Hrmbooks.ch

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

hrmbooks.ch ist eine Online-Fachbuchhandlung mit redaktionell recherchierten Fachbüchern zum Personalwesen und zur Mitarbeiterführung.

hrmbooks.ch
Rechtsform Einzelgesellschaft
Gründung 2005
Sitz Zürich
Leitung Marco De Micheli
Geschäftsführer
Branche Fachbuchhandel
Website www.hrmbooks.ch
Stand: Juli 2015 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2015

Inhaltsverzeichnis

Geschichte[Bearbeiten]

Die Buchhandlung wurde 2005 gegründet mit der Zielsetzung, ein kleines aber dafür hochwertiges Fachsortiment für Personaler, Führungskräfte und andere HR-Spezialisten bereit zu stellen. Der Grundsatz war stets, weniger die Technik und den Onlineauftritt sondern vielmehr substanzielle Buchinformationen anzubieten und so den Kunden die Kaufentscheidungen zu erleichtern. Die konsequente Nähe zum Kunden ermöglichte sukzessive den Aufbau eines auf aktuelle Bedürfnisse zugeschnittenen Angebotes. Bei der Wahl der vorgestellten Bücher wird nebst der fachlichen Korrektheit auch auf eine mitarbeiterfreundliche Grundhaltung von Autoren geachtet. Im März 2013 wurde ein Relaunch realisiert und der Onlineshop mit neuen Funktionalitäten und einem neuen Design versehen.

Das Angebot[Bearbeiten]

Man legt Wert auf ein kleines, aber qualitativ gutes und nutzenstiftendes Sortiment mit interessanten und praxisrelevanten Themen. Das Angebot umfasst nicht mehr als 60 Werke und ist in die Bereiche Mitarbeiterführung, HR Management, Mitarbeitergespräche, Personalgewinnung, Mitarbeiterbeurteilung, Arbeitsrecht/Zeugnisse und Personalentwicklung gegliedert. Man möchte sich so an den Praxisbedürfnissen seiner Kunden orientieren. Die Bücher werden sehr detailliert beschrieben und sind oft mit Leseproben und Inhaltsverzeichnissen angereichert.

Zielgruppe und Themen[Bearbeiten]

Die Zielgruppen sind Personaler, Führungskräfte und andere HR-Spezialisten. Man möchte aber auch HR-Leute in der Aus- und Weiterbildung bedienen und diese bei ihrem Studium unterstützen.

E-Books[Bearbeiten]

Einige der Werke sind auch als E-Books erhältlich. Im März 2013 wurden neu auch sogenannte E-Docs aufgenommen, welches 20-30 Seiten umfassende und editierbare Worddokumente sind.

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.