Horst Felbermaier

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Horst Felbermaier sen. (* 19. Februar 1945 in Ried im Innkreis) ist ein österreichischer Rennfahrer.

Motorsport[Bearbeiten]

Eine Eintragung in das Guinness-Buch der Rekorde bescherte ihm ein 24-Stunden Geschwindigkeits-Weltrekord für Serienfahrzeuge, den er gemeinsam mit Franz Doppler und Werner Grissmann 1990 aufstellte. Mit einem Porsche 928 S fuhr er gemeinsam mit seinen Kollegen 6.175 Kilometer in 24 Stunden; inklusive Tankstopps bedeutete dies eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 267,5 km/h.

Weblinks[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.