Homöopharm AG

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte[Bearbeiten]

Die Firma Homöopharm AG mit Sitz in 4702 Oensingen SO wurde 1986 durch Dr. E. Grossenbacher gegründet. Er war ein Pionier im Bereich der klassischen Homöopathie im OTC-Bereich in der Schweiz. Das Buch „Homöopathie für die Familie“ und die 38 Einzelmittel von Nelsons England waren bereits nach kurzer Zeit im ganzen Land bekannt. In den ersten Jahren nach der Firmengründung wurde der Grundstein gelegt, um als kleines Unternehmen auf dem umkämpften Markt bestehen zu können.

1997 erfolgte dann der Generationenwechsel. André Ackermann übernahm die Firma und baute sie Schritt für Schritt um. Als Drogist lag ihm nebst der Homöopathie auch die Phytotherapie sehr am Herzen. Mit der Original Dr. Wallwurz Salbe konnte bereits im Jahre 1998 ein hervorragendes Naturheilmittel in den Verkauf aufgenommen werden. Im gleichen Jahr wurde die Spenglersan Therapie lanciert. Die Spenglersan Therapie, nach Dr. C. Spengler, Davos geniesst heute in Fachkreisen hohe Beachtung. Die Homöopharm zählt heute in der Schweiz zu den wichtigsten Anbietern von hochwertigen komplementärmedizinischen Arzneimittel.

Alle Homöopathikas werden nach den Vorgaben des Homöopathischen Arzneibuches, HAB hergestellt. Die Grundsubstanzen kommen aus der ganzen Welt, werden strengen Kontrollen unterzogen und von Hand potenziert. Mit den Produkten der Homöopharm werden wichtige Indikationen wie: Rheuma, Sportverletzungen, bakterielle Infekte, Grippe, Bluthochdruck oder Allergien abgedeckt. Die meisten Produkte erhält man in den Apotheken oder Drogerien in der ganzen Schweiz. Zunehmend werden auch die Aerzte und Aerztinnen beliefert.

Vertriebspartner[Bearbeiten]

  • MECKEL-SPENGLERSAN GmbH

Wikilinks - Wikis mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]