Heike Noll

Heike Noll ist deutsche Kinderbuchautorin und wurde im Mai 1968 in der Stadt Kandel in Deutschland als jüngste von 5 Kindern geboren. Im Jahre 2009 war sie nach Spanien ausgewandert und schreibt seither deutschsprachige Jugendbücher. Anfang 2017 kehrte sie nach Deutschland zurück und zog in die Westpfalz.

Inhaltsverzeichnis

LebenBearbeiten

Heike Noll wurde als jüngste von 5 Kindern 1968 in Kandel geboren. In ärmlichen Verhältnissen und unter autoritärer Erziehung ist sie im Landkreis Bergzabern aufgewachsen.

Im Alter von 14 Jahren begann sie ihre Ausbildung zur Bäckerin. Während der Ausbildung entfloh sie dem strengen Elternhaus, zog mit 16 von zu Hause aus und schloss trotzdem ihre Ausbildung ab. Danach arbeitete sie jahrelang in verschiedenen Branchen, bis sie sich für ein Studium zur Programmiererin entschied.

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums meldete sie ein Softwaregewerbe an und programmierte Firmensoftware sowie Unterhaltungssoftware.

Im Jahre 1999 heiratete sie und im Jahre 2009 wanderte sie mit ihrem Mann nach Spanien aus. Erst dort begann sie, Bücher zu schreiben, die sie zuerst bei beam-ebooks veröffentlichte. Heute sind ihre digitalen Werke in verschiedenen E-Book-Shops erhältlich und die Taschenbuchversionen werden in Buch-Shops sowie in Büchereien angeboten. Im März 2017 kehrte sie mit ihrem Mann nach Deutschland zurück und zog in die Westpfalz, weil sie die beeindruckende Landschaft der Pfalz vermisste und nicht zuletzt, um ihre Bücher zu promoten.

Autobiografische EinflüsseBearbeiten

In ihrer Jugendbuchreihe IGEL-Team sind autobiografische Einflüsse zu erkennen. Bei den in die Handlungen einbezogenen Hauptcharakteren handelt es sich tatsächlich um reale Menschen, die Frau Noll persönlich kennt, oder mit denen sie in ihrem Leben schon zu tun hatte. Auch die meisten der Schauplätze, an denen die Geschichten spielen, sind ihr persönlich bekannt, da sie lange Zeit im Umkreis von Bad Bergzabern, wo die Jugendbuchreihe spielt, lebte.

WerkeBearbeiten

Kinder- Jugendbuchreihe IGEL-TeamBearbeiten

Hauptartikel: IGEL-Team

In der Buchreihe IGEL-Team gründeten Ingo, Georg, Enzo und Lisa zusammen die Kinderdetektei IGEL-Team. Gemeinsam sagen sie Verbrechern den Kampf an. Bei der Buchreihe IGEL-Team handelt es sich um eine Kinderdetektivreihe.

Kinder-Jugendbuchreihe Meerjungfrau LuciaBearbeiten

Sarah und Sven Köhler sind mit ihren Eltern auf die einsame Vulkaninsel gezogen, weil Herr Köhler dort als Naturforscher arbeitet. Sie lernten Lucia Schmitz von der daneben liegenden Meloneninsel kennen, deren Vater ebenfalls als Naturforscher arbeitet. Lucia ist auf der Insel aufgewachsen und verkleidet sich gerne als Meerjungfrau. Dadurch, dass sie sehr gut schwimmen und tauchen kann, wirkt sie wie eine echte Meerjungfrau. Zusammen erleben die Kinder spannende Abenteuer, lösen Kriminalfälle und jagen Verbrecher.

  1. Die Schatzinsel (2013)
  2. Der geheimnisvolle Nachbar (2013)
  3. Hai-Alarm (2013)

Kinder-Jugendbuchreihe Die TexaskidsBearbeiten

Die Texaskids sind ein Detektivteam aus Bastrop im Bundesstaat Texas und bestehen aus den drei 12-jährigen Klassenkameraden Samuel, Daniel und Julia. Gemeinsam sagen die beiden Cowboys und das Cowgirl Verbrechern in Western-Manier den Kampf an.

  1. Der Schatz vom Silberfluss (kostenlos) (2014)
  2. Das Haus am Colorado River (2014)
  3. Die verfluchte Farm (2014)
  4. Das Dorf im Nirgendwo (2014)
  5. Das Geisterhaus von Bastrop (2015)
  6. Die unheimlichen Verfolger (2015)

WeblinksBearbeiten

Info Sign.svg Dieser Artikel ist im Marjorie-Wiki entstanden.