Harald Psaridis

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Harald Psaridis 2013

Harald Psaridis (* 20. März 1962 in Wien) ist ein österreichischer Referent und Autor. Er ist der Geschäftsführer der von ihm und seiner Frau gegründeten Leadership Company GmbH.

Leben und Werk[Bearbeiten]

Jugend und sportliche Karriere[Bearbeiten]

Harald Psaridis wurde als Kind griechischer Einwanderer in Wien geboren. Nach Abschluss der Unterstufe des Gymnasiums in Wien absolvierte er zuerst eine Lehre zum Kellner und arbeitete danach als Restaurantleiter und F&B Manager.

Karriere im Vertrieb[Bearbeiten]

Ende der 1990er Jahre begann er im Vertrieb für Finanzdienstleistungen zu arbeiten. Bald schied er aus der Gastronomiebranche aus und war danach ausschließlich im Bereich Finanzdienstleistung tätig. 1992 machte er sich als Franchisenehmer für das Unternehmen AWD Holding selbständig und begleitete den Markteintritt des Unternehmens in Österreich. Währenddessen studierte er an der Tony Robbins Master University und an der Donau-Universität Krems. Aufgrund des schnellen Wachstums nahm er nach vier Monaten bereits Mitarbeiter auf und eröffnete in Wien ein eigenes Büro. Ab 2009 war er als Executive Director für das Coaching und die Führung von Vertriebsgeschäftsführern und Vertriebsmanagern in Mittel- und Osteuropa verantwortlich.

Referent und Autor[Bearbeiten]

Im Jahr 2010 gründete Harald Psaridis gemeinsam mit seiner Frau Silvia Psaridis die Leadership Company GmbH mit dem Ziel, Führungskräfte und Verkäufer zu „entwickeln“, zu befähigen und ihre Ergebnisse zu optimieren. Seither ist er vor allem im deutschen Sprachraum als Redner, Coach und Autor tätig. Er entwarf das System des „Frontline Leadership“ zur Persönlichkeitsbildung von Führungskräften, das davon ausgeht, dass die Basis für eine Führungsperson das Vermögen ist, sich selbst zu führen. Davon ausgehend sollen Fähigkeiten trainiert werden, die ein optimale Personalbeschaffung und kompetente Mitarbeiterführung gewährleisten.

Im Jahr 2011 gründete Harald Psaridis das Beratungs- und Coachingunternehmen „Die Finanzschule“, die er gemeinsam mit Gerald Hörhan betreibt und für die er seither als Geschäftsführer tätig ist.

2012 schloss Harald Psaridis den Lehrgang „Professional Speaking“ am Steinbeis-Transfer-Institut [1] an der Steinbeis-Hochschule Berlin ab. Er ist Mitglied der German Speakers Association.[2]

Im Jahr 2012 erschien sein Buch „Der Leader-Macher. Führen statt Managen.“ beim Schweizer Midas Verlag. Darüber hinaus verfasste Psaridis mehrere Magazinartikel zu Themen wie bspw. Personalführung[3] und -gewinnung und dem Halten von Vorträgen.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Übersicht der Lehgänge auf der Webseite der Steinbeis Hochschule Berlin (deutsch, abgerufen am 5. Dezember 2013)
  2. germanspeakers.org: Harald Psaridis' Profil (deutsch, abgerufen am 5. Dezember 2013)
  3. vertriebsnachrichten.de: Artikelserie „First of all - Lead yourself“ (deutsch, abgerufen am 6. Dezember 2013)

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.