Harald Plochberger

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Harald Plochberger (* 1949 in Hartberg, Steiermark) ist ein österreichischer Künstler und Grafiker. Er erstellt Radierungen, Lithografien[1] sowie Kunst am Computer. Zu seinen Materialien gehören u.a. Karton, Folie, Glas, Asphalt, Film und digitale Kunst. Die griechische Antike, die stilistisch in der geometrischen Abstraktion verankert sei, dient ihm nach eigener Aussage als Vorlage für seine Entwürfe. Künstlerische Entscheidungskriterien seien demnach „Reduktion und Vereinfachung, basierend auf eben diesen gefundenen Strukturen.“[2]

Inhaltsverzeichnis

Leben[Bearbeiten]

Plochberger wurde an der Universität für angewandte Kunst Wien als Grafiker ausgebildet, 1971 erlangte er einen Diplomabschluss in diesem Fach. Er studierte in Folge an der Akademie der bildenden Künste Wien Kunst auf Lehramt; das Studium schloss er 1977 ab. Seit 1968 war er an Ausstellungen verschiedener Künstler beteiligt, ab 1981 sind seine Werke auch in Einzelausstellungen zu sehen.

1999 zog Plochberger in die Vereinigten Staaten, seitdem lebt und arbeitet er in Ossining und Beacon (beide im Bundesstaat New York). Im Jahr 2004 mitbegründete er die Künstlergruppe beacon artist union. Er kuratierte zudem einige Ausstellungen im Süden des Bundesstaats.

Werke[Bearbeiten]

Seine Arbeiten befinden sich im Besitz öffentlicher und privater Sammlungen in Österreich (unter anderem beim Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur), Deutschland, der Schweiz sowie im Vereinigtes Königreich, Südafrika und den USA.

Ausstellungen und Projekte[Bearbeiten]

  • 2008/09: Donald Alter – Beyond Black Mountain – A Dialogue On Painting. Video-Dokumentation (93 min) über den Maler Donald Alter. Konzept, Produktion, Regie und Kamera: Harald Plochberger
  • 2006: neXXXt (In The Waiting Room) und A Deconstructive Reading. Multidisziplinäre Rauminstallationen mit Caitlín O’Heaney (Rezitation und Performance) und Patrick McNierney (Performance), Neil Ira Needleman (Video), Neil Alexander (musikalische Komponente). Harald Plochberger (Performance, Konzept, Regie). bau - beacon artist union, Beacon, NY
  • 2005: The Dog and Pony Show - Reality Live. Multidisziplinäre Collage über den Irak Krieg. Gesamtkonzept, Installationen und Organisation Harald Plochberger. bau – beacon artist union, Beacon, NY
  • 2004: You Make Me Hot. Texte von Archilochos und Sappho – Geometrische Abstraktion. Van Brunt Gallery, Beacon, NY
  • 2003: Testes Heracles – Primzahlen - Tagesgeräusch. Geometrische Abstraktion, Sound Installation: “Tagesgeräusch – Ein Tag in New York City”. WUK Projektraum, Wien
  • 2001 Hommage to the triangle. Galerie Tulbinger Kogel, Mauerbach[3]

Kooperationsausstellungen (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 2013: Zeichnung Wien die 4te, ZS art Galerie, Wien
  • 2012: Art Austria, ZS art Galerie, Wien
  • 2012: Gesichtsfeld – mund hand fuss font, ZS art Galerie, Wien
  • 2012: Hinter dem Gesichtsfeld, Literaturhaus Graz, Graz
  • 2009: zs artenvielfalt, ZS art Galerie, Wien
  • 2009: Poesie der Logik, ZS art Galerie, Wien
  • 2006: Change of Altitude. Denver, CO
  • 2006: Waves Of Light. 3. Hudson, NY
  • 2006: Noise. Beacon, NY
  • 2005/06: Transition. Beacon, NY
  • 2005: Bulldog Artists. Beacon, NY
  • 2005: Waves of Light 2. 3. Hudson, NY
  • 2005: Art In The Loft. Millbrook, NY
  • 2005: Bau 5/…Stages…. Beacon, NY
  • 2005: Span. Collaborative Concepts. Beacon, NY
  • 2005: Bau 1/Everyone Is Different, Nobody Is Special. Beacon, NY
  • 2005: The Sex Show. Viscaya Lounge, Manhattan, NY
  • 2005: Geometry. The Phoenix Gallery, Nyack, NY
  • 2005: This Is Not An Archive. Bard College, Anandale on Hudson, NY
  • 2004: Biennal Group Show. Rockland Center for the Arts, West Nyack, NY
  • 2004: Geometric Abstraction. The Howland Cultural Center Beacon, NY
  • 2004: Bulldog And Friends. Collaborative Concepts, Beacon, NY
  • 2004: Tenants Group Show. Bulldog Studios, Beacon, NY
  • 2004: The New Hudson River School. van Brunt Gallery, Beacon, NY
  • 2003: Analog/Digital. van Brunt Gallery, Beacon, NY

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Künstlerliste auf antique-galerie.de
  2. Harald Plochberger bei zs art
  3. Harald Plochberger bei ArtFacts.Net

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.