Hans Jürgen Vogelpohl

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hans Jürgen Vogelpohl (* 6. Oktober 1941 in Vreden) ist ein deutscher Priester und Autor.

Leben[Bearbeiten]

Nach dem Abitur studierte Vogelpohl in Münster und Freiburg katholische Theologie und Philosophie. 1971 wurde er zum Priester geweiht. Er war als Seelsorger und Lehrer in Beckum, Rheinberg und Coesfeld tätig. 1978 wurde er Militärseelsorger in Ahlen und Hamm, 1992 übernahm er die Aufgabe als Pfarrer bei der Bundespolizei in Bayern. 2006 schied er aus dem aktiven Dienst aus und lebt seither in Münster in Westfalen. Gemeinsam mit dem emeremmitierten Bischof Dr. Reinhard Lettmann und dem Abtprimas der Benediktiner Notker Wolf verfasste er das Buch "Zeit finden" (Tipps fürs Leben).

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

  • Zeit finden: Tipps fürs Leben. St. Benno Verlag, Leipzig 2009, ISBN 978-3-7462-2647-7 (mit Reinhard Lettmann).
  • Glaube bewegt, Glaube steckt an: Ermutigungen, Impulse, Zeugnisse. St. Benno Verlag, Leipzig 2016, ISBN 978-3-7462-4627-7.
  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.