Hans Gaiser

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hans Gaiser (* 1949 in München) ist ein deutscher Maler.

Leben[Bearbeiten]

Als Kind verbrachte viel Zeit mit den Druckern und Künstler in der Kunstdruckerei von Franz Hanfstaengel in der Wiedenmayerstraße in München. Sein Vater Eduard Gaiser war zu dieser Zeit Prokurist bei Hanfstaengel, seine Großmutter war die Sekretärin bei Hanfstaengel, seine Tante war in der Lichtdruckerei tätig, Schon früh erkannte man sein Zeichentalent, so hatte der junge Gaiser jederzeit Zugang zu den feinsten Farben, Papier in allen Formaten. Später machte er eine Ausbildung als Dekorationsmaler. Während seiner Tätigkeit von 1969 bis 1973 als Druckfarbentechniker für Sonderanreibungen konnte er ein ausgeprägtes Farbgefühl entwickeln. Einige Jahre war er in Italien unterwegs, dann zog es Ihn an die Nordsee nach Norden bis er wieder in München landete.

Gaiser ist verheiratet und hat fünf Töchter und einen Sohn.

Weblinks[Bearbeiten]


Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Projekt Andere Wikis ohne Rand.png Künstler-Wiki: Hans Gaiser

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.