Hannover TV

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hannover TV ist der erste private Lokal- und Regional-Fernsehsender für Hannover und die Region. Sendestart: 01.09.2011.

Hannover TV
Allgemeine Informationen
Empfang: Antenne (DVB-T), Kabel (analog, DVB-C), Internet, (Mobile Media)
Eigentümer: Hannover TV GmbH
Geschäftsführer: Mathias Fischer
Sendebeginn: 2011
Rechtsform: Privatrechtlich (GmbH)
Programmtyp: Rundfunk
Website: hannover.tv
Liste von Fernsehsendern

Direkt aus der Landeshauptstadt Hannover sendet Hannover TV ab September 2011 täglich aktuelle Nachrichten aus den einzelnen Stadtteilen und informiert rund um die Geschehnisse aus der Landeshauptstadt und der Region.

Das Programm soll dabei aus Sport, Politik, Kultur, lokales Wetter, Unterhaltungs- und Wirtschafts-Formate bestehen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der regionalen Berichterstattung.

Empfang[Bearbeiten]

Vorgesehen ist die Ausstrahlung des Fernseh-Programms über das analoge und digitale Kabelnetz, DVB-T, Internet und als Handy-TV im Ballungsraum Hannover.

Gesellschafter[Bearbeiten]

Gesellschafter sind die hannoverschen Medien-Unternehmen Verlagsgesellschaft Madsack GmbH & Co. KG, und die Betreibergesellschaft RegioOnline mbH, sowie die New Content Media Group GmbH, Oldenburg, und die Germany1 Media AG, Hamburg.

Die Verlagsgesellschaft Madsack GmbH & Co. KG ist das größte Medienunternehmen in Niedersachsen und produziert im Konzernverbund – neben den klassischen Printerzeugnissen – technisch und inhaltlich regionale und überregionale TV-Programme, Formate und Filme und Web-Produkte.

Die Betreibergesellschaft RegioOnline mbH arbeitet als Plattformgesellschaft in den neuen digital-konvergenten Medienbereichen aus Fernsehen, Internet und Mobilfunk. Unter anderem betreibt RegioOnline in mehreren Metropolregionen Deutschlands die DVB-T-Plattform MonA TV.

Die New Content Media Group ist eine norddeutsche TV-Service, Dienstleistungs- und Beteiligungsgesellschaft im Konvergenzmarkt der TV-, Medien-, Kabel- und Telekommunikationsbranche. Zu den Beteiligungen der Gesellschaft gehören eine Reihe von regionalen oder auch lokal ausgerichteten TV Sendern, WebTV Anbietern und Bewegtbild Produktionsgesellschaften, die im klassischen Fernseh-Broadcast Bereich sowie im Bereich der Distribution von IPTV- und Internet- Bewegtbildinhalten aktiv sind.

Die Germany1 Media AG ist unter anderem an mehreren Metropolen-TV-Sendern sowie an Deutschland 24 (D 24) beteiligt.

Weblink[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]


Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]


  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.