Haltepunkt Offenburg Kreisschulzentrum

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Offenburg Kreisschulzentrum
Bahnhof Offenburg Kreisschulzentrum nach singen.JPG
Daten
Betriebsstellenart Haltepunkt
Bahnsteiggleise 2
Abkürzung ROKS
Kategorie 6
Profil auf Bahnhof.de 1018600
Lage
Stadt/Gemeinde Offenburg
Land Baden-Württemberg
Staat Deutschland
Koordinaten 48° 27′ 34″ N, 7° 57′ 20″ O48.459457.95543Koordinaten: 48° 27′ 34″ N, 7° 57′ 20″ O
Bahnhöfe in Baden-Württemberg
i16i16i18

Der Haltepunkt Offenburg Kreisschulzentrum ist ein Haltepunkt der Deutschen Bahn und einer von zwei Personenbahnhöfen in Offenburg. Die Station liegt 2,1 km südöstlich des Bahnhofs Offenburg, auf der Schwarzwaldbahn und wird wenigstens stündlich von Zügen der Ortenau-S-Bahn bedient. Der Haltepunkt dient als Zubringer (hauptsächlich für Schüler) zum Kreisschulzentrum sowie zur nahegelegenen Volkshochschule und ist als Durchgangsbahnhof konzipiert. An Werktagen verkehren jeweils rund 25 Züge in beide Richtungen, am Wochenende rund 15.

Der Haltepunkt wurde 2001 errichtet und zum Fahrplanwechsel im September 2001 erstmals von Zügen bedient. Durch die Station konnten zahlreiche Schulbusfahrten zwischen dem Bahnhof Offenburg und dem Schulzentrum entfallen. Am 24. November 2001 fand die offizielle Eröffnung statt.

Die Station verfügt über zwei 55 cm hohe und 170 m lange Außenbahnsteige sowie jeweils einem Wetterschutz und Lautsprechern pro Bahnsteig. Züge Richtung Hausach/Freudenstadt verkehren von Gleis 1, Züge Richtung Offenburg Bahnhof von Gleis 2.

Der Haltepunkt zählt zur Bahnhofskategorie sechs (Nahverkehrshalt) des sechsstufigen Systems. Die Station wird im Bahnamtlichen Betriebsstellenverzeichnis unter dem Titel ROKS geführt.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bahnhof Offenburg Kreisschulzentrum – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.