Haltepunkt Blumenkamp

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blumenkamp
Hp Blumenkamp, 2015
Hp Blumenkamp, 2015
Daten
Betriebsstellenart Haltepunkt
Bahnsteiggleise 1
Abkürzung EBKP
IBNR 8001030
Kategorie 6
Eröffnung 1880
Lage
Stadt/Gemeinde Wesel
Land Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Koordinaten 51° 41′ 43″ N, 6° 36′ 47″ O51.6951546.613182Koordinaten: 51° 41′ 43″ N, 6° 36′ 47″ O
Eisenbahnstrecken
Bahnhöfe in Nordrhein-Westfalen
i16i16i18

Der Haltepunkt Blumenkamp ist einer von drei Schienenverkehrshalten in Wesel. Er liegt an der Bahnstrecke Wesel–Bocholt im Weseler Stadtteil Blumenkamp.

Lage[Bearbeiten]

Der Haltepunkt liegt am nordöstlichen Rand Blumenkamps an der Straße Holunderhain. Direkt am Haltepunkt befindet sich ein Bahnübergang mit Schranken. Fußläufig können die meisten Straßen des nördlichen Bereichs des Wohngebietes Blumenkamp erschlossen werden.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Haltepunkt wurde 1880 an der Bahnstrecke Wesel–Bocholt eröffnet.

Bedienung[Bearbeiten]

Regionalverkehr[Bearbeiten]

Im Schienenpersonennahverkehr wird der Haltepunkt Blumenkamp von der Linie RB32 „Der Bocholter“ bedient:

Linie Verlauf Takt Bedienung
RB 32 Rhein-Emscher-Bahn:
Duisburg Hbf – Oberhausen Hbf – Essen-Dellwig – Essen-Bergeborbeck – Essen-Altenessen – Essen Zollverein Nord – Gelsenkirchen Hbf – Wanne-Eickel Hbf – Herne – Castrop-Rauxel Hbf – Dortmund-Mengede – Dortmund Hbf
Stand: Fahrplanwechsel Dezember 2019
60 min DB Regio NRW

Die Linie RB32 verkehrt einmal die Stunde von Wesel nach Bocholt. Aufgrund fehlender Elektrifizierung der Bahnstrecke verkehrt sie mit Dieseltriebzügen. Am Bahnhof Wesel hat sie Anschluss an die Linien RE5, RB33, RB35 nach Emmerich, Oberhausen, Duisburg, Düsseldorf, Köln oder Mönchengladbach.

Busse[Bearbeiten]

Der Haltepunkt liegt am östlichen Bereich des Stadtteils Blumenkamp und besitzt keine direkte Verknüpfung mit Buslinien. Diese verkehren über die Bocholter Straße (B 473).

Zukunft[Bearbeiten]

Die Bocholter Bahnstrecke soll elektrifiziert werden. Im Zuge dessen wird künftig die RB32 mit der RB33 oder der RB35 zu einer Linie zusammengefasst, sodass eine umstiegsfrei Verbindung ins Ruhrgebiet, darunter Oberhausen und Duisburg entsteht.[2]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Haltepunkt Blumenkamp – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

NRWbahnarchiv von André Joost:

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Nahverkehrsplan VRR
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.