Haltepunkt Battenberg-Auhammer

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Battenberg-Auhammer
Haltepunkt Battenberg-Auhammer (Hessen)
Red pog.svg
Daten
Betriebsstellenart Endbahnhof
Bahnsteiggleise 1
Abkürzung FAUH
Kategorie 7
Eröffnung 17. November 1910
Lage
Stadt/Gemeinde Battenberg (Eder)
Land Hessen
Staat Deutschland
Koordinaten 51° 3′ 16″ N, 8° 47′ 22″ O51.0543998.789442Koordinaten: 51° 3′ 16″ N, 8° 47′ 22″ O
Eisenbahnstrecken
Bahnhöfe in Hessen
i16i16i18

BW

Der Haltepunkt Battenberg (Eder)-Auhammer ist seit 2005 der Endpunkt der oberen Edertalbahn. Früher ging diese Strecke noch weiter bis nach Bad Berleburg. Auhammer war ein einfacher Haltepunkt.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Haltepunkt Auhammer wurde gemeinsam mit dem Teilstück Hatzfeld (Eder)-Allendorf (Eder) am 17. November 1910 eröffnet. Der Personenverkehr wurde am 30. Mai 1981 komplett eingestellt. Die Nachfrage war in den Jahren zuvor so stark gesunken, dass es sich nicht mehr lohnte, ihn weiter zu betreiben. Der Güterverkehr wurde erst am 15. Dezember 2002 eingestellt. Er wird heute nur noch im Abschnitt Allendorf (Eder)-Battenberg (Eder) betrieben.

Zu Zeiten des regulären Personenverkehrs auf der oberen Edertalbahn diente der Haltepunkt Auhammer vor allem den Beschäftigten der Firma Hasenclever.

Von 2005 bis 2007 fuhren unter Federführung der Kurhessenbahn von Mai bis Oktober an Sonn- und Feiertagen zwischen Frankenberg (Eder) und Battenberg-Auhammer Ausflugszüge der DB-Baureihen 628.2 und 628.4. Erst seit der Aufnahme des Ausflugsverkehrs wurde der Haltepunkt Auhammer in Battenberg-Auhammer umbenannt. Seit der Einstellung des Ausflugsverkehrs Ende 2007 wird der Abschnitt nur noch unregelmäßig von Personenzügen befahren, wie beispielsweise zur Eder-Bike-Tour.

Heutige Situation[Bearbeiten]

Der Abschnitt vom Auhammer bis zum Bahnhof Battenberg (Eder) weist seit 2002 keinen Güterverkehr mehr auf, ist aber bis auf ein kurzes Teilstück im Auhammergelände noch nicht abgebaut. Vereinzelt wird der Streckenabschnitt noch von Personenzügen befahren.

Sonderverkehr[Bearbeiten]

Am 19. Juni 2011 fand die Eder-Bike-Tour statt. Anlässlich dieses Events gab es Sonderfahrten im 2-Stunden-Takt. Weitere Sonderfahrten sind bislang noch nicht bekannt.

Linien
Beginn Eisenbahn
einzelne Sonderfahrten
Battenberg (Eder)

Weblinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.