HEC Hanseatische Software- Entwicklungs- und Consulting GmbH

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
HEC Hanseatische Software-Entwicklungs- und Consulting-Gesellschaft mbH
Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Gründung 1988
Sitz Bremen
Leitung Thorsten Haase
Mitarbeiter 80
Umsatz 7,5 Mio € (Stand: 2012)
Website www.hec.de
Stand: Dezember 2014 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2014

Die HEC Hanseatische Software-Entwicklungs- und Consulting-Gesellschaft mbH ist ein Softwarehaus mit Hauptsitz in Bremen. Es werden IT-Dienstleistungen rund um Softwareentwicklungen und die damit verbundenen Beratungsaufgaben angeboten. Die Entwicklung von Individualsoftware für Unternehmen unterschiedlicher Branchen und die öffentliche Verwaltung ist der Schwerpunkt der Arbeit. Das Unternehmen wurde 1988 gegründet. Seitdem hat die HEC über 1000 IT-Projekte abgewickelt. Die HEC GmbH hat 80 Mitarbeiter und betreibt eine Dependance in München. Das Unternehmen ist gesellschaftlich und thematisch eingebettet in den Unternehmensverbund team neusta.

Leistungsbereiche[Bearbeiten]

Die HEC hat sich mit folgenden Leistungsbereichen im Sommer 2012 neu am Markt positioniert:

  • Softwareentwicklung
  • Anforderungsmanagement
  • Projektmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • SharePoint-Lösungen

Produkte[Bearbeiten]

Neben der eindeutigen Ausrichtung auf Individualsoftware wurden aktuell zwei Software-Produkte nach Marktanforderung entwickelt:

  • WAIS – ein Wartungs- und Instandhaltungsmanagement-Programm zur übersichtlichen und intuitiven Strukturierung und Abwicklung von Wartung und Instandhaltung von Produktions- und Industrieanlagen. Mobile Datenerfassung ist ein Hauptmerkmal.
  • LOMO – eine Anwendung zum Logistik Monitoring im Projektgeschäft von Windenergieanlagen. Es dokumentiert jeden Weg, Aufenthalt und jede Erschütterung des Gutes beim Transport und übermittelt die Daten in Echtzeit auf Zielrechner oder mobile Endgeräte.

Technologien und Methoden[Bearbeiten]

  • Java/J2EE, .Net, SAP Netweaver u.a.
  • Oracle, MS SQL Sterver, PostgreSQL, MySQL u.a.
  • SharePoint, Cloud
  • MSF, RUP, V-Modell, ER Modelling, ITIL, IPMA PL, Prince2 Projektmanagement, Scrum

Die HEC ist zertifizierter Dienstleister nach DIN EN ISO 9001:2008. Die HEC ist Microsoft Gold Partner.

Historie[Bearbeiten]

Das Unternehmen Hanseatische Software- Entwicklungs- und Consulting GmbH wurde 1988 von der Siemens AG, Bereich Datentechnik, dem Senat der Freien Hansestadt Bremen über die HIBEG (Hanseatische Industrie-Beteiligungen GmbH) und der PDV Unternehmensberatung für Datenverarbeitung GmbH & Co. KG gegründet. Seit 2008 ist die HEC ein Unternehmen von team neusta. Die Gesellschafter der HEC sind seitdem team neusta (54,8%), die HEC Management GmbH (25,1%) und die HEC Beteiligungs-GmbH & Co. KG (20,1%). In dieser sind die Unternehmensanteile der Mitarbeitenden der HEC zusammengefasst. Das Unternehmen hatte im Jahr 2012 einen Umsatz von rund 7,5 Mio €. Für Sommer 2013 ist die Bündelung der team neusta Unternehmen in einem Gebäude in der Bremer Überseestadt geplant. Seit Mai 1994 ist Dr. Thorsten Haase der Geschäftsführer.

Weblinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Artikel wurde, gemäß CC-by-sa mit der kompletten History aus dem ehemaligen Unternehmens-Wiki importiert.