Gori (Maler)

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gori (* 1953 in Recklinghausen; eigentlich Rainer Gorisch) ist ein deutscher Künstler und Maler. Bekannt ist er für seine maritimen Werke.

Leben[Bearbeiten]

Rainer Gorisch wurde als Sohn der Schneiderin Johanna und des Theater und Akt-Malers Ewald Gorisch 1953 in Recklinghausen geboren. Durch die Malerei des Vaters wurde er relativ früh und künstlerisch mit dem Umgang von Farben und Pinseln vertraut gemacht.

1968 begann er die Ausbildung zum Maler und Raumgestalter und schloss diese mit einem guten Abschluss ab. Er arbeitete bis 1989 in seinem erlernten Beruf. Zwischenzeitlich absolvierte er ein autodidaktisches Studium in der Malerei und es entstanden immer wieder künstlerische Arbeiten in dieser Zeit.

Gori lebt mit seiner Frau in Stein bei Laboe und Lehrte bei Hannover.

Kunstart[Bearbeiten]

Gori malt meist Schiffsgemälde. Seine Kunstwerke sind auf vielen verschiedenen Kleidungsstücken abgebildet. Außerdem betreibt Gori neben der maritimen Kunst auch noch Acrylmalerei und Aquarell-Collagen.

Gori war seit den 1980er Jahren auf vielen Kunstausstellungen.

Weblinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.