Goeuro

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

GoEuro.com ist eine Reisesuchmaschine, die den Nutzern einen Vergleich von Reisemöglichkeiten mit Luft-, Zug- und Busverkehr ermöglicht.

GoEuro Travel GmbH
Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Gründung 2012
Sitz Berlin
Leitung Naren Shaam
Mitarbeiter 80
Branche Reisesuchmaschine
Website www.goeuro.com
Stand: August 2015 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2015

Inhaltsverzeichnis

Geschichte[Bearbeiten]

Narem Shaam, ein Absolvent der Harvard University, gründetete das Unternehmen in 2013, mit dem Ziel die Suche von Zug-, Bus-, Flugverbindungen und Mitfahrgelegenheiten auf einer Plattform zu vereinen.[1]

Im Sommer 2013 wurde die Beta-Version von GoEuro auf dem deutschen Markt eingeführt. Im Januar 2014 folgte der Markteintritt in Großbritannien und Spanien. Mitte Januar kündigte das Unternehmen eine Förderung in Millionenhöhe von Lakestar an.[2]

Gründer[Bearbeiten]

Narem Shaam wurde in Bangalore geboren, wo er aufwuchs und Mathematik und Ingenieurwesen studierte. Anschließend arbeitete er in den USA in der Automobilindustrie und studierte mit dem dort verdienten Geld an der Harvard Business School, was von einer Tätigkeit in der Finanzbranche gefolgt wurde. Im April 2012 gründet Shaam das Unternehmen GoEuro in Berlin.[3] Neben der GoEuro Travel GmbH mit Sitz in Berlin besteht die GoEuro Corp., die ihren Sitz in Delaware hat.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Shean Oneill: GoEuro gets funded: G travel. Tnooz. 23. Januar 2014. Abgerufen am 31. Januar 2014.
  2. Michelle Kueper: Coorporate Profile: Profile of Naren. Venture Village. 1. Februar 2014. Abgerufen am 12. Februar 2014.
  3. Ein Gründer aus Bangalore. In: Der Tagesspiegel vom 20. April 2013. Abgerufen am 4. August 2015.
  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.