Gina Gerson

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gina Gerson (* 17. Mai 1991[1][2] in Prokopjewsk als Walentina Laschkejewa[3]), auch bekannt als Gina Gershon[1], Doris Ivy[1][2], Gina[1][2], Valya[2], Valya C[1][2], Penelope[1][2], Lisa[1][2], Maya[1][2], Liza[1][2], Gina  H.[1][2] oder Manuela[1][2], ist eine russische Pornodarstellerin. In den Jahren 2015, 2016 und 2017 wurde sie für den AVN Award nominiert.[1]

Leben[Bearbeiten]

Gerson wurde von ihrer Mutter und Großmutter aufgezogen. Nach ihrem Schulabschluss 2009 studierte sie am Staatlichen Technologischen Institut Sankt Petersburg. Später zog sie nach Ungarn um und lebt heute in Budapest.[2] Ihr Hardcore-Debut gab sie im Jahr 2012, um ihr Studium zu finanzieren, zuvor war sie fast zwei Jahre lang Camgirl. Neben Russisch spricht sie auch Englisch und Französisch, ist Vegetarierin und Nichtraucherin und trinkt keinen Alkohol. Sie lebt in Budapest in Ungarn.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,00 1,01 1,02 1,03 1,04 1,05 1,06 1,07 1,08 1,09 1,10 1,11 Gina Gerson. In: Internet Adult Film Database. Abgerufen am 9. Juni 2017 (englisch).
  2. 2,00 2,01 2,02 2,03 2,04 2,05 2,06 2,07 2,08 2,09 2,10 2,11 Gina Gerson – Biography. In: Internet Movie Database. Abgerufen am 9. Juli 2017 (englisch).
  3. Gina Gerson auf kinopoisk.ru
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.