Geschichts-Werkstatt Schwäbisch Hall

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Geschichts-Werkstatt. Förderverein Stadtarchiv und Kreisarchiv Schwäbisch Hall e.V. wurde im Jahr 2002 in Schwäbisch Hall, einer Stadt im nördlichen Baden-Württemberg, gegründet.

Geschichts-Werkstatt. Förderverein Stadtarchiv und Kreisarchiv Schwäbisch Hall e.V.
Zweck: Geschichtsverein
Vorsitz: Annette Imkampe
Gründungsdatum: 2002
Sitz: Schwäbisch Hall

Zweck[Bearbeiten]

Die Geschichtswerkstatt dient als Förderverein für das Stadtarchiv und das Kreisarchiv Schwäbisch Hall. Der Verein soll diese Archive in der Öffentlichkeit bekannter machen und Kontakte zu interessierten Bürgern herstellen. Er veranstaltet thematische Stadt- und Archivführungen.

Projekte[Bearbeiten]

  • Häuserlexikon Schwäbisch Hall
  • Häuserlexikon Steinbach
  • Projekt Migration
  • Arbeitskreis Ortsgeschichte Enslingen

Publikationen[Bearbeiten]

Die Geschichts-Werkstatt Schwäbisch Hall ist Mitherausgeber der Veröffentlichungen des Stadtarchivs Schwäbisch Hall.[1]

Literatur[Bearbeiten]

  • Andreas Maisch, Daniel Stihler: Schwäbisch Hall. Geschichte einer Stadt. Herausgegeben vom Stadtarchiv Schwäbisch Hall und der Geschichts-Werkstatt Schwäbisch Hall, Swiridoff Verlag, Künzelsau 2006, S. 9, ISBN 3-89929-078-X

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.