Gerwin Spalink

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gerwin Spalink (* 6. Juli 1971 in München) ist ein deutscher Schlagzeuger und Musiker.

Leben[Bearbeiten]

Im Alter von 7 Jahren begann Gerwin Spalink in einem Jugendspielmannszug zu spielen und erlernte somit Rudiments auf der Snare-Drum. Mit 14 Jahren bekam Gerwin sein erstes eigenes Schlagzeug. Es folgten in den nächsten Jahren Auftritte mit verschiedenen Bands und Orchestern. Im Laufe der Zeit entwickelte sich Gerwin Spalink zu einem Studio- und Livemusiker. Einige seiner Stationen waren New York, Sao Paulo, London und Bangkok. Er spielte dabei unter anderem mit Paul Miller, Paul Miller Band (UK), Michael Witte & Band (D), RSC Orchester (D), Fabien Polair, Unaware (UK), Violet (D).

Diskografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 1999 Mainstreet / Toyota Song, bg Records
  • 2000 Unique Club / Orange Rain
  • 2001 Unique Club / M.A.R.S., DocMa Klang Studio
  • 2001 Celebraten / Demo, DocMa Klang Studio
  • 2001 Michael Witte / Fisch auf Asphalt, Brainstorm
  • 2001 Punk Chartbusters Vol. 4, Wolverine Records
  • 2002 Unique Club / HOT, Turtle Studio
  • 2004 Punk It Vol.1, Imperial Records, Tokio / Japan
  • 2004 Unaware live in London, Bull and Gate
  • 2004 Gerwin Spalink / Discographie, Megaphone Records
  • 2005 "Beat CD" Music Magazine Beat feat. Michael Witte
  • 2006 Michael Witte, Die Welt Bewegt, Housemaster
  • 2009 Michael Witte & Band, Straßen & Kurven, Timezone
  • 2012 Violet, Equinoxe Records/ALIVE
  • 2012 Michael Witte & Band, Zirkushimmel, Timezone

Weblinks[Bearbeiten]

Facebook icon.svg Gerwin Spalink bei Facebook
Myspace.svg Gerwin Spalink bei Myspace
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.