Gabriel Palacios

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gabriel Palacios (* 1989 in Bern) ist ein Schweizer Hypnosetherapeut, Hypnosetherapie-Lehrtrainer, Verleger und Autor.

Inhaltsverzeichnis

Leben[Bearbeiten]

Palacios ist in Bern aufgewachsen. Dort besuchte er mit zehn Jahren regelmässig eine Zauberschule. Mit 16 Jahren bildete er sich durch Seminare, Kongresse und Coachings bei mehreren Mentoren in den Sparten Hypnose und Mentalismus weiter. Später erlernte er bei mehreren Mentoren wie Ronny Welzel das Handwerk der Hypnose und erlangte Lehrtrainer-Status als zert. Hypnosetherapie-Lehrtrainer NGH beim weltweit ältesten und grössten Hypnoseverband National Guild of Hypnotists NGH. Er ist Präsident des Bezirksverbandes «Chapter Capital of Switzerland» des ältesten und grössten Hypnoseverbandes NGH.

Im Alter von 18 Jahren (2008) sagte Palacios bei Radio Capital FM und der Berner Zeitung den Sieger der Fussball-Europameisterschaft 2008 voraus. Die Vorhersage gelang ihm. 2009 nahm er im Duo «Gabriel und Daniel» (zusammen mit Daniel Kalman) an der zweiten Staffel der Castingshow The next Uri Geller von ProSieben teil.[1] Daraufhin folgten Auftritte in glanz & gloria beim Schweizer Fernsehen, glanz & gloria vom 17. Februar 2009 auf dem SF Videoportal. Abgerufen am 3. April 2011.</ref> sowie bei TalkTäglich von TeleZüri[2] und bei anderen Schweizer Privatfernsehsendern wie auch beim staatlichen Schweizer Fernsehen SRF[1]. 2012 veröffentlichte er sein erstes Buch mit dem Titel «Ich sehe dich», welches Platz 4 der Schweizer Bestsellerliste erlangte. Er hielt Vorträge vor ausverkauftem Publikum und war insbesondere auch bekannt dafür, seine hypnotherapeutischen Fähigkeiten vor Publikum unter Beweis zu stellen. 2013 gründete er den Berner Buchverlag CAMEO, dieser Verlag nebst vier seiner eigenen Bestseller mitunter auch Bücher und Bestseller anderer Autoren verlegte. Der Cameo-Verlag ist anerkanntes Mitglied beim Schweizer Buchhändler- und Verlegerverband sbvv. 2014 war Palacios Initiator des Verbandes Schweizer Hypnosetherapeuten VSH und ist seither Präsident dieses Verbandes. Seit 2013 leitet er das Hypnosetherapie-Institut "Palacios Relations Hypnosetherapiezentrum" in Bern. 2017 erhielt er von GfK-Entertainment den GfK-Award für Platz 1 der Bestsellerliste in der Sparte Sachbuch verliehen, anlässlich seiner Bucherscheinung «Verarsch mich nicht». 2019 initiierte er den ersten Schweizer Angstfrei Kongress, mit namhaften Referenten aus Deutschland und der Schweiz. Sein letztes Buch mit dem Titel «Wer tut dir gut?» (Allegria) hielt sich über ein halbes Jahr auf der Schweizer Bestsellerliste, für dieses Buch auch Schauspieler Til Schweiger ein prominentes Quote abgab.


Fernsehauftritte[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Basler Mentalist zieht am TV Millionen in seinen Bann. In: 20 Minuten. 29. Januar 2009. Abgerufen am 3. April 2011.
  2. TalkTäglich vom 12. Februar 2009, Website von TeleZüri. Abgerufen am 3. April 2011.
  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.