Franz Prieler

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Franz Prieler (* 24. Februar 1949 in Weißenbach an der Enns) ist ein österreichischer Manager und Kulturaktivist.

Tätigkeit[Bearbeiten]

Er ist der Geschäftsführer Energie AG Customer Services GmbH[1] und GF market calling Marketing GmbH - Kabarettist, Entertainer, Genuss- und Gourmetjournalist - Gründer des Kulturvereins Gruppe O2 (Lambach, Gründer der KUPF - Kulturplattform Oberösterreich, Mitbegründer "Festival der Regionen" (mit Dr. Hannes Leopoldseder), langjähriges Mitglied im Landeskulturbeirat OÖ und im Bundesbeirat III/8. Kabarettist mit "Kabarett O2" zahlreiche Programm u.a. "Verschiedene Verschiedenheiten" - "Alles geregelt" "Von Insel zu Insel - ein Fremdgehen für Du und Ich", "Die Teuerfaster" (nach Thomas Bernhard) "Kalte Krieger", Moderator von Kochshows u.a. bei der Landesausstellung 2009 "Mahlzeit (Schlierbach OÖ), satirsche Kolumnen in der Regionalzeitung "Welser Rundschau" unter "Herr Franz", kulinarische Kulumnen in der Bezirksrundschau Oberösterreich, Kunst und Kulturbeauftragter der Energie AG Oberösterreich.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.