Franz Herrlein (Manager)

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Franz Herrlein (* 4. Mai 1967 in Regensburg) ist ein deutscher Bankmanager.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Franz Herrlein verbrachte seine Schul- und Studienzeit im Rhein-Main-Gebiet. Von 1998 bis 2002 war er für The Boston Consulting Group in München und Mailand tätig. Anschließend war er bis 2005 Bereichsvorstand der HypoVereinsbank AG in München sowie ab 2003 ein Jahr im Vorstand der HVB Immobilien AG. Zwischen 2005 und 2007 war er Chief Integration Officer und Mitglied des Management Committee bei Unicredit S.p.A. in Mailand, danach Chief Operating Officer und Konzernvorstand der Dresdner Bank AG. 2009 wurde er Partner bei Bain in München. Von 2010 bis 2013 arbeitete er als CFO Infrastructure für die Deutsche Bank AG in London. Seit Juni 2013 ist er CFO und Konzernvorstand bei der BHF-Bank, Frankfurt.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. BHF-BANK erweitert Führungsmannschaft bhf-bank.com, abgerufen am 9. Januar 2014.

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.