Frank Hülsebeck

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Frank Hülsebeck (* 23. Dezember 1965 in Sterkrade, Oberhausen) ist ein deutscher Bildhauer, Maler, Grafiker und Zeichner.

Leben[Bearbeiten]

 
Bronzeskulptur von Frank Hülsebeck

Durch seinen Vater Joachim Hülsebeck Designer erfolgreicher Architekt und Fotograf wurde Frank A. Hülsebeck bereits früh mit geometrischen Formen und dem Thema Kunst vertraut gemacht.

Studium der bildenden Künste an der freien Kunstakademie Essen unter Prof. Stephan Paul Schneider und Professor Piotr Sonnewend. Aufgrund unterschiedlicher Sichtweisen der Professoren, hat Frank Hülsebeck das Studium an der Akademie nach 2 Jahren abgebrochen.

Bekannt wurde Frank Hülsebeck später mit seinen reliefartigen Seelengemälden und Bronze Skulpturen, die er zusammen mit Rolf Kaiser (Kunstgießerei Kittel) ebenso bevorzugte Gießerei von (Toni Cragg) realisierte. Seit 1983 lebt der Künstler in Düsseldorf. Teile seiner Arbeit werden der informellen Kunst zugeordnet. Skulpturen des Künstlers entstehen durch antragen von weichen Material von innen nach außen.

  • 1998 Frank Hülsebeck war Gründungsmitglied der sieben Maler in Düsseldorf. Darunter der Beuys Schüler Wolfgang Wimhöfer, der Autor Daniel Meller. Gut befreundet ist der Maler Frank Hülsebeck auch mit dem Künstler Markus Tollmann.
  • 1997 Die Gemeinschafts-Ausstellungen in Düsseldorf - bestritt Frank Hülsebeck u.a. Seite an Seite - im alten Wellenbad - zusammen mit Günther Uecker ,,Tür an Tür.
  • 1996 Frank Hülsebeck war Gründungsmitglied des Kunstvereins Magenta Köln.

In den letzten Jahren zeigte man Werke des Künstlers in diversen Einzelausstellungen, Kunstveranstaltungen, Museen und Galerien im Raum Düsseldorf und der Schweiz.

In den 1980er-Jahren eher dem Gegenständlichen zugewandt, experimentiert Hülsebeck mit Stilmitteln der abstrakten und der konkreten Kunst. Seit 1989 arbeitet der Künstler Frank Hülsebeck vorwiegend abstrakt. 2003 inspirierte den Maler und Bildhauer Frank Hülsebeck - wieder das Gegenständliche und er wandte sich diversen Auftragsarbeiten zu.


Weblinks[Bearbeiten]

  Commons: Frank Hülsebeck – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.