Forschungsgruppe Extremismus und Militanz

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Forschungsgruppe Extremismus und Militanz e.V.
(FGEM)
Zweck: Verein für Extremismusforschung
Vorsitz: Karsten D. Hoffmann
Gründungsdatum: August 2015
Sitz: Hamburg
Website: fgem.de

Die Forschungsgruppe Extremismus und Militanz e.V. ist ein Verein für Extremismusforschung mit Sitz in Hamburg.

Tätigkeit[Bearbeiten]

Die Forschungsgruppe Extremismus und Militanz e.V. wurde im August 2015 in Hamburg gegründet und bildet einen Zusammenschluss aus Sozialwissenschaftlern und Unterstützern.[1][2] Das Hauptziel der Forschungsgruppe ist die Auswertung und Sammlung politisch motivierter Straftaten und relevanten Informationen, die in einer externen Plattform namens "Bibliolinx" gesammelt werden.[3] Die Forschungsgruppe fokussiert sich den auf linksextremistischen, rechtsextremistischen und islamistischen Extremismus und betreibt eigene sozialwissenschaftliche Forschungsarbeiten.[4]

Vorsitzender des Vereins ist Karsten Hoffmann.[5]

Mitglieder[Bearbeiten]

Laut Eigendarstellung ist der Verein politisch unabhängig. Der Vereinsvorsitzende Karsten Dustin Hoffmann war stellvertretender Vorsitzender des AfD-Kreisverbands Rotenburg (Wümme)[6] und Vorsitzender der AfD-Fraktion im Kreistag Rotenburg (Wümme), verließ die Partei jedoch im Dezember 2017[7] und ist deshalb seit 3. Dezember 2017 parteiloser Kreistagsabgeordneter.[8]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. FAQ – forschungsgruppe extremismus und militanz e. V. [FGEM]. Abgerufen am 18. November 2018 (de-DE).
  2. forschungsgruppe extremismus und militanz e. V. [FGEM] – Unabhängiger Zusammenschluss von Sozialwissenschaftler zur Erforschung von Extremismus und Militanz. Abgerufen am 18. November 2018 (de-DE).
  3. FGEM-BibliolinX. Abgerufen am 18. November 2018.
  4. FOCUS Online: „Müssen jetzt mit Racheakten rechnen“: Warum das „indymedia“-Verbot gefährlich ist. In: FOCUS Online. (focus.de [abgerufen am 18. November 2018]).
  5. Namira McLeod: AfD lädt zum Vortrag „Die militante Linke in Deutschland“ ein – OctoberNews. Abgerufen am 18. November 2018.
  6. Website AfD-Kreisverband Rotenburg (Wümme) (Memento vom 24. November 2018 im Internet Archive)
  7. Guido Menker: Der Rotenburger will parteilos im Kreistag bleiben: Karsten Hoffmann verlässt die AfD. 7. Dezember 2017, abgerufen am 24. November 2018.
  8. Kreistag > Mandatsträger. Landkreis Rotenburg (Wümme), 2017, abgerufen am 24. November 2018.
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.