Fifth Harmony

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fifth Harmony
Fifth Harmony (2017)
Fifth Harmony (2017)
Allgemeine Informationen
Genre(s) Pop, R&B
Gründung 2012
Website www.fifthharmony.com
Gründungsmitglieder
0
0
Gesang
0
0
Ally Brooke Hernandez
Normani Kordei Hamilton
Lauren Michelle Jauregui
Karla Camila Cabello
Dinah Jane Hansen
Aktuelle Besetzung
0
Gesang
0
0
Ally Brooke Hernandez
Normani Kordei Hamilton
Lauren Michelle Jauregui
Dinah Jane Hansen
Ehemalige Mitglieder
Gesang
Karla Camila Cabello (2012–2016)

Fifth Harmony ist der Name einer fünfköpfigen amerikanischen Girlgroup.

Geschichte[Bearbeiten]

Fifth Harmony besteht aus Kandidatinnen der zweiten Staffel der Castingshow The X Factor (USA) 2012, die sich ursprünglich als "Einzelkämpferinnen" beworben hatten. Sie sind zwischen 15 und 19 Jahre alt. Sie wurden aus den diversen Stationen der Show nach und nach aussortiert. Da die Kategorie der Gruppen aber noch nicht ausgelastet war, bekamen die jungen Frauen das Angebot, als Gruppe in den Wettbewerb zurückzukehren.

Die Gruppe wurde im Bootcamp zusammengewürfelt und bekam dort auch Unterricht in Harmoniegesang. Sie hieß zuallererst LYLAS (= "Love you like a sister"), aber eine bereits existierende Gruppe namens "The Lylas" beschwerte sich. Da es sich dabei um die Schwestern des bekannten Musikers Bruno Mars handelt, vermied man einen Rechtsstreit[1]. Vorübergehend hieß die Band 1432, auf der HP des Senders wurde nach dem endgültigen Namen gesucht[2].

Einen ersten Erfolg konnte die Band bereits verbuchen. Simon Cowell, Juror und Betreuer der Kategorie Gruppen nahm sie und 3 weitere Gruppen in die erste Liveshow mit. Danach entschied er, sie zu behalten und ihre Konkurrentinnen Sister C auszusortieren. Fifth Harmony kam somit unter die 12 Besten, über die die Zuschauer entschieden.

Fifth Harmony schaffte es im Finale vom 20.12.2012 auf Platz 3. Simon Cowell soll der Mädchenband sowie der Zweitplatzierten Carly Rose Sonenclar einen Plattenvertrag angeboten haben[3]

Mitglieder[Bearbeiten]

Videos[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Artikel ist im Marjorie-Wiki entstanden.