Felix Löwy

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Felix Löwy

Felix Löwy (* 10. August 1990 in Stuttgart) ist ein deutscher Komponist, Produzent und Dirigent.

Vita[Bearbeiten]

Schon in jungen Jahren liebte er die Musik und das Schauspiel. Mit 5 Jahren stand er zum ersten Mal auf einer Bühne. Nach einigen semi-professionellen Kinder-Produktionen, ging er bald in Richtung Musical. In Musicals, wie DISNEY‘S DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, oder dem Steiff®-Musical TEDDY-EIN MUSIKALISCHER TRAUM war er in seinen jungen Jahren als Kinderdarsteller zu sehen. Auf großen Stuttgarter Bühnen, wie dem PALLADIUM THEATER, dem APOLLO THEATER oder dem ALTEN SCHAUSPIELHAUS war er unterwegs und fing früh an auch an internationalen Theatern zu arbeiten. Im SÜD-WESTRUNDFUNK der ARD war er an mehreren Produktionen beteiligt. Er lernte neben der Schauspiel-und Gesangskunst Jazz-und Popularklavier, Schlagzeug und die Kunst des Dirigats kennen. Mit 11 Jahren dirigierte er zum ersten mal ein professionelles Orchester. Mit 12 fing er an für Kindertheater und Satire zu komponieren und mit 15 Jahren schrieb er sein erstes Musical, welches unter dem Namen SISTER ACT im Stuttgarter Raum große Erfolge feierte. 2006 wurde er für den EUROPEAN TOPPER‘S AWARD in der Kategorie „BEST MALE YOUTH PERFORMER“ nominiert. Er komponiert und arrangiert seither für Film, Theater, Musical und Popmusik. In einer Vielzahl an Theatern und Shows wurde Felix als Musikalischer Leiter und Korrepetitor tätig. Außerdem ist Felix Initiator der Organisation KUNST FÜR KINDERTRÄUME, zugunsten erkrankter und behinderter Kinder. 2010 gründete Felix die Pop-Band MINORITY CUBE, welche 2012 auf Tour gehen wird. 2011 wird Felix erneut für den EUROPEAN TOPPER‘S AWARD in der Kategorie „BEST CONDUCTOR“ und "BEST SOUND DESIGN" nominiert.

Produktionsfirmen & Bühnen[Bearbeiten]

Firma Stella Musicals (Deutschland) Firma Stage Entertainment (Deutschland) Kunst Für Kinderträume (Deutschland) Isola Bella Hotel (Largo Maggiore) Hotel Waldhaus (Sils Maria - Schweiz) Echtzeit Studio (Hamburg) Gemeindehalle Hörnum (Sylt) Hafen Hörnum (Sylt) ZDF (München) Bavaria Entertainment (München) Roadside Theater (Heidelberg) Firma ®Steiff (Giengen) Filharmonie (Filderstadt) Zehntscheuer (Leinfelden-Echterdingen) Filderhalle (Leinfelden-Echterdingen) Theater Unter Den Kuppeln (Leinfelden-Echterdingen) Nikolaus Cusanus Haus (Birkach) Württembergische Landesbühne (Esslingen) Schlachthof (Schwäbisch Gmünd) Gemeindesaal (Weilimdorf) Reaktor Studios (Waiblingen) Burg Waldenstein (Waiblingen) Traumzeittheater (Wainlingen) Ludwigsburg Arena (Ludwigsburg) Scala (Ludwigsburg) Filmakademie Baden-Württemberg (Ludwigsburg) Auferstehungskirche (Ludwigsburg) Bauer Studios (Ludwigsburg) Mercedes Benz Museum (Stuttgart) Marmorsaal (Stuttgart) Plenum (Stuttgart) Tempus (Stuttgart) Stadtfest (Stuttgart) Wilhelmatheater (Stuttgart) BIX Jazz-Club (Stuttgart) Südwestrundfunk (Stuttgart) Modern Music Studio (Stuttgart) Junges Ensemble Stuttgart (Stuttgart) Lion Productions Studios (Stuttgart) Altes Schauspielhaus (Stuttgart) Österfeldhalle (Stuttgart) Kelley Theater (Stuttgart) Gemeindehalle (Hedelfingen)

Im Web[Bearbeiten]


Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.