Familie Hain

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Familie Hain ist ein Rock-Pop-Gesangstrio aus Karlstadt in Franken. Es tritt auch als Coconut Combo auf.

Profil[Bearbeiten]

Die Gruppe besteht aus Vater Rainer Hain (ca. 64) sowie seinen beiden Söhnen Felix Hain (ca. 20) und Lucas Hain (ca. 18)

Vater Hain ist ein pensionierter Gymnasiallehrer (Deutsch und Englisch), die Söhne sind Jura-Studenten. Die Mutter ist verstorben.

Die drei Hains musizieren und singen seit 2004. Vater Hain spielt Gitarre, Saxophon und Kontrabass und ist ein erfahrerener Rockmusiker, der früher in verschiedenen Bands mitspielte (Blue Moon, Stardust, Cyborgs, The Planters, Samba di Piu, Scalini, Cinelandia). Auch seine Söhne beherrschen Instrumente: Felix spielt Klavier, Gitarre und Bass, Lucas spielt Klavier, Gitarre, Schlagzeug und Mundharmonika.

Seit fünf Jahren tritt die Familie als Jazz- und Popband "Coconut Combo" regelmäßig regional und überregional auf.

Im Frühling 2012 nahmen die Hains an der Zocker-Castingshow The Winner is teil und landeten auf dem zweiten Platz. Gewinnerin wurde Onita Boone. Durch geschicktes Zocken konnten sie trotzdem 100000 Euro mitnehmen.

Aktuell sind Felix & Lucas Hain Teilnehmer an der Castingshow The Voice of Germany, zweite Staffel 2012. Vater Hain ist prominentestes Mitglied ihres Fanclubs. Die Bründer Hain präsentierten in der "Blind Audition" den Castingshow-Klassiker Too Close und wurden ins Team The BossHoss eingereiht.

Videos[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Facebook icon.svg Familie Hain bei Facebook
Facebook icon.svg Familie Hain bei Facebook
Youtube.svg Channel zum Thema auf YouTube

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]