FSP Festival

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo des Festivals.

Freaky Summer Party Festival ist ein jährliches stattfindendes Musikfestival das seit 2013 in Minsk stattfindet. Das Rahmenprogramm bietet Street Food und Kunstinstallationen.

Weiterhin findet Edutainment durch, das Onlinemagazin Kidsters statt. Es gibt einen Food Court wo sich unter anderm der Kochblog Blogeria präsentiert. Das Publikum ist international und stammt aus ganz Europa. Mehr als 240 Musiker aus 20 Ländern haben bisher auf der Bühne gesungen.

Geschichte[Bearbeiten]

2008 wurde das FSP Festival erstmals organisiert, damals aber noch als eine Party unter Freunden. Von 2009 bis 2012 FSP fand es im Stadtteil Rakovski  in der Nähe vom Fluss Isloch statt. 2013 ist FSP in Minsk umgezogen. Das Festival wurde von einem 1 Tages Festival zu einem 2 Tages Festival mit der Afterparty.

Headliners auf FSP Festival (2014–2016)[Bearbeiten]

2014[Bearbeiten]

Debruit, Cheese People, Jon Kennedy, Super Besse, 130 po vstrechnoi starenkoi Vespa, Zagortsev, Kraut,  Craft, ODIS, Sasha Davydov, Fitzzgerald, Papa Bo Selektah,  HMR, Remm, Andy Roc, Stereobeaver, Weedska, KorneJ.

2015[Bearbeiten]

Tom Tukker, Markas Palubenka, Anton Maskeliade, Mustelide, CherryVata, Dj Gaamer, Groosha,  Super DJ Besse, Stereobeaver, Winick, KorneJ, Stas, Kazantzev, Salut80, Morgotika, Plavsky, Davydov, Funkyjaws, Fitzgerald, East Soul Person, Pafnytii Kuzukian, Deech, Bogdanov, Push’n’Pull, Hutateli.

2016[Bearbeiten]

ON-THE-GO, Mujuice, Ana Zhdanova, Balthazar, The Soul Surfers, DJ Fitzzgerald, DJ Andrew Zagortsev, DJ Papa Bo Selektah,  Markas Palubenka, 1/2 Orchestra,  Dj 50К, DJ Alein, DJ Alex Despotin, The Violent Youth, Intelligency, Delay Sound System: Kazantsev, Shumilin, Tea, Schmoltz, Stwone,  Prokop Jnr & Klaxons Brass, Black Disco: Kraut, Plavsky, Davydov, Makushkin, Skvo’s, Unhuman Remainz, Bassota, I. F. U., DIG!, Push’n'Pull, Bonehider, Mechta: Plastik, Morgotika, Gaamer.

Organisatoren[Bearbeiten]

Der Organisator des FSP Festivals ist die Kreativagentur Pocket Rocket aus Minsk.

WebLinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.