FC Vils

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
FC Vils
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name Fußballclub Vils
Sitz Vils, Tirol
Gründung 25. November 1946
(ZVR Auszug)
Farben Rot
Obmann Erich Schlichther
ZVR-Zahl 828311441
Website FC Schretter Vils
Erste Mannschaft
Cheftrainer Stefan Haid
Spielstätte Sportplatz Vils
Plätze k. A.
Liga Landesliga West
2018/19 13. Platz

Der FC Vils ist ein österreichischer Fußballverein aus der Stadtgemeinde Vils im Bezirk Reutte in Tirol und wurde 1946 gegründet. Der größte Erfolg in der Geschichte des Vereins war der Gewinn des Tiroler Fußballpokals 1987. Die Kampfmannschaft spielt in der Landesliga West.

Geschichte[Bearbeiten]

Der FC Vils wurde nach dem Zweiten Weltkrieg am 25. November 1946 gegründet. Seinen größten Erfolg feierte der Verein mit dem Gewinn des Tiroler Cupsiegs 1987. Seit der Saison 2018/19 spielen die Viller in der Landesliga West.[1]

In der Saison 1993/94 nahmen sie an der Vorrunde des ÖFB-Cup teil, erreichten jedoch nach einer Niederlage gegen den SV Hall nicht die Hauptrunde.[2]

Titel und Erfolge[Bearbeiten]

  • 21 × Teilnahme (Tiroler Liga): 1980/81, 1981/82, 1982/83, 1983/84, 1984/85, 1985/86, 1986/87, 1987/88, 1988/89, 1989/90, 1990/91, 1991/92, 1992/93, (Tiroler Liga), 1993/94, 1994/95, 1995/96, (Regionalliga Tirol), 1996/97, 1997/98, 1998/99, 1999/2000, 2000/01 (Tiroler Liga)
  • 1 × Tiroler Landescupsieger: 1987

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. FC Vils, Mannschaften, Saison 2018/19, KM, Tabellen. In: fussballoesterreich.at. Abgerufen am 23. September 2019.
  2. Spielbericht 1.Runde | Mi., 28.07.1993 transfermarkt.ch
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.