Esra Oguz

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Esra Oguz (* 28. September 1982 in Filderstadt) ist eine deutsche Hörfunk- und Fernsehmoderatorin.

Esra Oguz verbrachte ihre Kindheit in Stuttgart und zog später nach Berlin. Ihr Vater ist Türke, der zum Studium nach Europa kam, und ihre Mutter ist Deutsche. Nach ihrem Schulabschluss arbeitete Oguz unter anderem für die Europäische Kommission und organisierte Jugendprojekte. Ihrer Leidenschaft zum Radio ging sie erstmals mit 16 Jahren nach, als sie an einem Radioprojekt des „Jugendhauses Stuttgart Mitte“ und des „Freien Radio Stuttgart“ teilnahm. Daraufhin begann sie ein Praktikum beim dem Stuttgarter „Radiosender Stadtradio – Die Hitgarantie“, bei dem sie schon nach kurzer Zeit eine eigene Pre-Morningshow moderierte. Ihre Karriere als Moderatorin führte sie mit einer Ausbildung beim Stuttgarter Radiosender Die Neue 107.7 weiter.

Nach ihrer Ausbildung zog sie nach Berlin-Kreuzberg und begann mit der Arbeit bei dem Berliner Radiosender STAR FM. Von dort wechselte sie später zu dem bundesweiten Urbanmusic Sender JAM FM, wo sie im Tagesprogramm die Sendungen Daydreams, Smooth Jams, Drivetime und Sunny Sunday moderierte. Darauf folgte der Wechsel zu dem Radiosender DEFJAY, bei dem sie im Tagesprogramm moderierte und die Eventleitung übernahm.

Derzeit moderiert sie zusammen mit Patrick Urban die TV-Sendung Charisma. Daneben arbeitet sie als Moderatorin und Journalistin in Antalya und Berlin.

Esra Oguz lebt in Antalya in der Türkei.

Quellen: www.charisma24.tv

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.

.