Elmar Eggerl

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Elmar Eggerl (* 10. August 1979 in Wangen im Allgäu) ist ein deutscher Musiker, Komponist und von Beruf Schreiner.

Leben[Bearbeiten]

Der musikalische Werdegang von Elmar Eggerl begann im Alter von neun Jahren. Von 1990 bis 2000 erhielt er Unterricht auf dem Baritonhorn und der Posaune bei Ernst Hutter (Egerländer Musikanten). Während dieser Zeit war er Mitglied verschiedener musikalischen Formationen, unter anderem als Posaunist beim Sinfonischen Blasorchester Württembergisches Allgäu. Seit 2001 spielt Elmar Eggerl Bariton bei Anton Gälle und seine Scherzachtaler Blasmusik.

Werke (Auszug)[Bearbeiten]

  • Musik ist Leben (böhmische Polka), bearb. Michael Kuhn, Alpen-Sound-Musikverlag, Pforzen 2005
  • Ewige Freundschaft, bearb. Michael Kuhn, Alpen-Sound-Musikverlag, Pforzen 2004
  • Böhmischer Geburtstagsgruß, bearb. Alexander Pfluger, Alpen-Sound-Musikverlag, Pforzen 2004
  • Brennende Herzen (Slowrock für Posaune und Blasorchester), bearb. Alexander Pfluger, Alpen-Sound-Musikverlag, Pforzen 2004

Weblinks[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.