Elke Hofmann

Aus MARJORIE-WIKI
(Weitergeleitet von Elke Antonia Bergmann)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Elke Antonia Hofmann (* 23. Oktober 1981 in Erlangen; auch Elke Antonia Bergmann) ist eine deutsch-amerikanische Moderatorin, Model und Miss Germany Classic 1998.

Leben[Bearbeiten]

Die bilingual aufgewachsene Moderatorin studierte an der Friedrich-Alexander-Universität und dem IEP Strassburg Internationale BWL und europäische Politikwissenschaften. Nebenbei arbeitete sie anfänglich als Model, später auch als Moderatorin für Events und Modenschauen.

Seit 2003 moderiert und produzierte sie verschiedene Sendungen auf Franken Info TV und Franken TV, wie beispielsweise das Jugend-Szene-Format Nachtschicht, die Gameshow 50:50, die Verkaufsshow alles@ebay und das Wellness- und Lifestyle-Format schöner Leben.

Für RTL2 stand sie als Elke – das Mädchen für die feinen Sachen bei Die Autoschrauber vor der Kamera. Nebenbei betreibt sie mit Partnern eine Personalvermittlungs- und Messeagentur. Sie ist auch im Video „The Call“ der Schweizer Band Gotthard zu sehen.[1]

Im Bundestagswahljahr 2009 bewarb sie sich um die Teilnahme an der ZDF-Sendereihe Ich kann Kanzler.[2]

Seit April 2010 arbeitet Elke Hofmann bei HSE24 im Bereich Mode, Schmuck und Kosmetik.[3]

Weblinks[Bearbeiten]

Youtube.svg Channel zum Thema auf YouTube

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.