Elbenwald

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Elbenwald GmbH ist ein deutsches Unternehmen, das Merchandising-Artikel wie T-Shirts, Tassen, Tonträger, Accessoires, Filme, Poster und Schmuck vertreibt. Themenschwerpunkte sind Fantasy-Kinofilme wie Harry Potter, Herr der Ringe, Avatar, Hobbit, Twilight aber auch Computerspiele wie z.B. World of Warcraft. Der Vertrieb erfolgt hauptsächlich über das Internet und diverse Kataloge.

Elbenwald GmbH
Logo
Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Gründung 2000
Sitz Cottbus, Deutschland
Leitung * Alexander Lapeta
  • Jens Geppert
  • Dirk Wiedenhaupt
Mitarbeiter 132 (2015)[1]
Umsatz 20,7 Mio. EUR (2015)[1]
Branche Fantasy-Merchandising-Shop
Website www.elbenwald.de
Stand: Februar 2017 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2017

Nach Angaben von Warner Bros. hat Elbenwald die weltweit größte Auswahl von Harry Potter Fanartikeln.[2]

Inhaltsverzeichnis

Name[Bearbeiten]

Der Name bezieht sich auf einen Ort aus dem Herr der Ringe. Es ist ein fantastischer Ort, an dem die Gemeinschaft des Rings Hoffnung schöpft und Kraft für ihre Aufgabe sammelt.

Geschichte[Bearbeiten]

 
Versandzentrum der Elbenwald GmbH

Im Jahr 2000 wurde die Elbenwald GbR (ab 2002 GmbH) von Alexander Lapeta, Jens Geppert und Dirk Toepel gegründet.

Die deutschsprachige Website elbenwald.de wurde ursprünglich als reiner Herr-der-Ringe-Shop konzipiert.

Die Verfilmung des ersten "Herr der Ringe"-Buches an Weihnachten 2000 bedeutete für elbenwald.de schlagartig Erfolg: Am Tag des Kinostarts konnten 800.000 Besucher auf der Website gezählt werden, bis zu 500 Pakete am Tag wurden verschickt.

Die "Elbenwald-Zentrale" wurde 2001 verlegt und größere Lagerräume (400 m2 Fläche) angemietet. So ausgestattet, konnten nun bis zu 600 Pakete von den mittlerweile 12 Mitarbeitern am Tag versendet werden.

Im Jahr 2002 wurde aus der Elbenwald GbR eine GmbH. Im Auftrag von New Line Cinema – Produktionsfirma der "Herr der Ringe"-Filme – entstand der offizielle deutsche "Herr der Ringe" Shop (herrderringe-shop.de), den die Elbenwald GmbH grafisch, technisch und logistisch betreute.

In den folgenden Monaten wurde neben dem "Herr der Ringe"-Sortiment auf Kundenwunsch auch die restliche Fantasywelt im Elbenwald aufgenommen – Themen wie "Harry Potter" hielten Einzug, so dass sich das Produktsortiment von Elbenwald.de auf 1.500 Produkten erweiterte.

Weitere 3 Mitarbeiter verstärkten den Elbenwald im Jahr 2003, da es nun mit der Übernahme des Vertriebs von Fantasy-Sammlerobjekten für Noble Collection USA neue Aufgaben zu erfüllen gab: Ein Online-Shop noble-collection.de und der erste Noble Collection Katalog entstanden.

Im Jahr 2004 überstieg die Anzahl der Produkte im Elbenwald die 3000er-Grenze, so dass erneut größere Räumlichkeiten benötigt wurden. Mit dem Erwerb eines eigenen Grundstücks (4000 m2) und eigener Geschäftsräume sowie einer Belegschaftsstärke von 20 Mitarbeitern wurden die Möglichkeiten erweitert.

2005 war das Sortiment auf 6.000 Produkte gewachsen.

2006 fand das erste Elbenwald Spektakel[3] – ein dreitätiges Fantasy-Event – statt und wurde nun jährlich neu aufgelegt. Die vollkommen eigenständig organisierte Veranstaltung mit Konzerten, Lesungen und Workshops lockt über 400 Besucher auf die Burg Bilstein (Lennestadt).

Am 7. Mai 2008 wurde die JDA productions GmbH als 100-prozentige Tochter der Elbenwald GmbH gegründet. Als Produzent von individualisierten und lizenzierten Merchandising-Artikeln legt sie ihren Schwerpunkt auf die Herstellung von T-Shirts und Tassen. Die Distribution der JDA production GmbH liegt bei der Elbenwald GmbH.

Bedeutung[Bearbeiten]

Das Unternehmen gilt als größter Anbieter von Fantasyartikeln. Das Elbenwald Spektakel ist das derzeit größte Zusammentreffen diverser Fantasyautoren.

Filialen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 1.1. bis zum 31.12.2015 im Bundesanzeiger
  2. Elbenwald GmbH und Warner Bros. Consumer Products launchen offiziellen Harry Potter Fanshop Pressemitteilung von Warner Bros. vom 21. September 2009.
  3. Willkommen zum IV. Elbenwald-Spektakel Meldung im Presseanzeiger vom 04. Mai 2009.
  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.

51.71978814.309956Koordinaten: 51° 43′ 11,2″ N, 14° 18′ 35,8″ O