Eine unberührte Welt

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine unberührte Welt ist eine 2008 erschienene Sammlung von Kurzgeschichten des deutschen Schriftstellers Andreas Eschbach.

Inhalt[Bearbeiten]

  • Quantenmüll
  • Humanic Park
  • Well done
  • Die grässliche Geschichte vom Goethe-Pfennig
  • Sprachschnittstelle
  • Die Wunder des Universums
  • Die Wiederentdeckung
  • Al-Qaida TM
  • Hindukusch
  • Halloween
  • Der Mann aus der Zukunft
  • Jenseits der Berge
  • Der Supermarkt im Nebel
  • Rain Song
  • Garten Eden
  • Der Amaryllis-Virus
  • Ein Fest der Liebe
  • Die Liebe der Jeng
  • Das fliegende Auge
  • Die Fußballfans von Ross 780
  • Zeit ist Geld
  • Unerlaubte Werbung
  • Survival-Training
  • Der Albtraummann
  • Das Wort
  • Mutters Blumen
  • Eine unberührte Welt

Publikation[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.