Eik Galley

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eik Galley (* 27. Juli 1967 in Zossen) ist ein deutscher Journalist und Sportreporter.

Leben[Bearbeiten]

Galley studierte Journalistik an der Universität Leipzig. Nach einer Zeit als Redakteur der Zeitschrift Fußballwoche wechselte er zum gerade geründeten DSF ins Fernsehen. Er ist derzeit für die ARD im Allgemeinen sowie für den MDR im Speziellen tätig. Bei beiden Sendern ist Galley in den Funktionen als Moderator, Reporter oder Kommentator bei Sportveranstaltungen aktiv. In der Sportschau kommentiert Eik Galley Zusammenfassungen von Fußballspielen mit ostdeutscher Beteiligung oder einzelne Länderspiele. Daneben moderiert er bei Boxübertragungen.

Weblinks[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.