Easterschool

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Easterschool wird das Bildungswochenende der JUSO Schweiz bezeichnet. Es wurde erstmals vom 2. bis 5. April 2010 in Elm organisiert und ist eine Veranstalung im Rahmen Weiterbildung der Weiterbildung. Die Easterschool wurde organisiert, nachdem die Jungpartei im Sommer 2009 erstmals nach 100 Jahren wieder Bildungsveranstaltungen angeboten hat. Die Mitglieder wurden in Themen wie Marxismus, Neoliberalismus weitergebildet, weiter fanden Diskussionen über die Parlamentswahlen 2011 statt.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.