ESV Herrengosserstedt 2013

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
ESV Herrengosserstedt 2013
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name Eckartsbergaer Sportverein Herrengosserstedt 2013 e.V.
Sitz Herrengosserstedt, Burgenlandkreis, Sachsen-Anhalt
Gründung 1. Juli 2013
Farben Blau-Rot
Website https://esv-herrengosserstedt.chayns.net/aboutus
Erste Mannschaft
Cheftrainer Oliver Janicke
Spielstätte Sportplatz Herrengosserstedt
Plätze 100
Liga Landesklasse 7

Der ESV Herrengosserstedt 2013 ist ein Sportverein aus Herrengosserstedt im Burgenlandkreis aus dem südlichen Sachsen-Anhalt. Der Verein hat eine Fußball, Kegeln und Angeln Abteilung.

Geschichte[Bearbeiten]

1910 wurde erstmals ein Fußballverein in Eckartsberga mit dem Namen „VfB Eckartsburg 1910“ gegründet. Ab 1953 trug die BSG den Namen BSG „Traktor Eckartsberga“. Der 1. Vorsitzender des Fußballvereines nach dem Kriege war 1951 Karl Zernia. Mit SG Eckartsberga fing es damals an, 1953 ging es mit BSG Traktor Eckartsberga bis in den 1980er-Jahren weiter. Erster Trägerbetrieb war 1951 die BHG (Bäuerliche Handelsgenossenschaft) mit Paul Heinz Schiebe, dem Altfußballer der 1920er-Jahre als Chef. Der erste Fußballplatz war auf dem Schloßberge zwischen dem alten Schützenhaus und dem Wachhügel. Die Tore standen etwa auf Höhe der Freilichtbühne vor dem Schützenhaus und der desolaten Baracke vor dem Wachhügel.

Noch zu Kriegszeiten wurde der neue Fußballplatz hinter dem Eckartshaus gebaut. 1956 war Baubeginn des neuen Sportplatzes am Ortsausgang Richtung Niederholzhausen.

Da nach der Wende eingetragene Vereine wieder erlaubt waren und die Trägerbetriebe wegfielen, entstand aus der BSG Traktor Eckartsberga der Eckartsbergaer SV. Es gab zwar auch Überlegungen den neu gegründeten Verein wieder VfB Eckartsburg 1910 zu benennen, diese wurden jedoch verworfen.

Auf der ersten gemeinsamen Mitgliederversammlung der Vereine SG Herrengosserstedt 1925 und Eckartsbergaer SV am 22. März 2013 wurde der neue Verein, der ESV Herrengosserstedt 2013, mit Wirkung zum 1. Juli 2013 gegründet.

Junioren[Bearbeiten]

SG Klosterhäseler / Herrengosserstedt sie unterhält Mannschaften von der A- bis zur E-Jugend (2).

Erfolge[Bearbeiten]

Herren, 1. Mannschaft

Von der Saison 2009/10 bis zur Saison 2013/14 spielten die Herrengosserstedter in der Landesliga Süd (7.Liga).

  • Burgenlandpokal-Sieger 2017
  • Supercup-Burgenland Vize-Turniersieger 2017

Weblinks[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.