E. Jerome McCarthy

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Edmund Jerome McCarthy (* 1928) ist ein US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler.

Tätigkeit[Bearbeiten]

Seinen Bachelor of Science erwarb er an der Northwestern University in Illinois. Seinen Master-Titel erwarb er an der University of Minnesota, wo er 1958 auch seinen Ph.D. verliehen bekam und im Bereich Marketing lehrte.[1][2]

Bekannt wurde er insbesondere durch das Buch Basic marketing: a managerial approach, in dem er 1960 das Konzept der 4Ps des Marketing-Mixes definierte, das auch heute noch gelehrt wird, sowie als Mitautor des Buchs Basic Marketing: A Marketing Strategy Planning Approach, das 2013 in der 19. Auflage erschien.

Veröffentlichungen (Auswahl)[Bearbeiten]

  • Basic marketing: a managerial approach. 1. Auflage. R. D. Irwin, Homewood, Illinois 1960, LCCN 60-010852, OCLC 242332 (online).
  • Basic Marketing: A Marketing Strategy Planning Approach. 19. Auflage. Mcgraw Hill/Irwin Professional, New York 2013, ISBN 978-0-07-802898-4 (zusammen mit Jr. William Perreault und Joseph William Cannon).

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vincent van Vliet: E. Jerome McCarthy. 22. September 2014, abgerufen am 2. April 2016 (englisch).
  2. Dr. E. Jerome McCarthy. Planned Innovation Institute, abgerufen am 2. April 2016 (englisch).
Info Sign.svg Dieser Artikel ist im Marjorie-Wiki entstanden.