Dynajet

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Firma DYNAJET GmbH ist im Bereich der Entwicklung, dem Bau und Vertrieb von Wasserhochdruckreiningern für den industriellen Gebrauch tätig.

DYNAJET GmbH
Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Gründung 2011
Sitz Nürtingen
Leitung Andreas Fellmann
Branche Maschinenbau
Website www.dynajet.de
Stand: August 2018 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2018

Inhaltsverzeichnis

Geschichte[Bearbeiten]

Bereits 2001 wurde DYNAJET als Marke der damaligen Putzmeister AG ins Leben gerufen.[1] 2005 wurde bei Putzmeister der Geschäftsbereich Putzmeister Wasser Technologie (PWT) gegründet[2], welcher fortan für die Entwicklung und den Vertrieb der Wasserhochdruckreininger zuständig war.

Im Jahr 2011 veräußerte Putzmeister das Markttechnikfeld PWT im Rahmen eines Asset Deals an private Investoren, welche die Marke DYNAJET in die neu gegeündete DYNAJET GmbH übernahmen.

Anfangs noch auf dem Gelände von Putzmeister in Aichtal beheimatet, wurde der Firmensitz 2013 ins nahegelegene Nürtingen verlegt.[3]

Im Jahr 2017 wurde das Unternehmen von der LEO Familienholding an die zur Leyendecker Gruppe gehördende Beteiligungsgesellschaft Rubikon verkauft. [4]

Technische Entwicklung[Bearbeiten]

Um das System der integrierten Heißwassererzeugung im Hochdruckreininger zu vereinfachen und die Geräte somit servicefreundlicher zu machen, entwickelte DYNAJET eine Brennstoffeinspritzung in die Brennkammern welche ohne die sonst üblichen Magnetventile auskommt. Dieses Prinzip wurde im Jahr 2007 von der Putzmeister Mörtelmaschinen GmbH, damals noch Muttergesellschaft von DYNAJET, zum Patent angemeldet.[5]

Anwendungsbereiche[Bearbeiten]

 
Dynajet 350th

Anders als die allgemein bekannten Anwendungefelder im privaten Gebrauch, wie der Reiningung von Gartenmöbeln oder Freizeitgeräten, werden industrielle Hochdruckreininger mit einem Wasserdruck von bis zu 3.000 bar z.B. in folgenden Bereichen eingesetzt:

  • Bauwirtschaft
  • Sanierung
  • Industrie
  • Werften und Offshore
  • Land- und Forstwirtschaft
  • Dienstleistungen
  • Kommunen

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Unternehmen — Deutsch. Abgerufen am 3. August 2017.
  2. Putzmeister Holding GmbH: Putzmeister - 2001 - 2010. 1. August 2017, abgerufen am 3. August 2017 (de-de).
  3. Mit Hochdruck auf Wachstumskurs- NÜRTINGER ZEITUNG. (ntz.de [abgerufen am 3. August 2017]).
  4. Dynajet ist verkauft: Der Nürtinger Maschinenbauer gehört nun einer Beteiligungsgesellschaft. 24. November 2017, abgerufen am 1. September 2018.
  5. DEPATISnet | Dokument DE102007034910A1. Abgerufen am 21. August 2017.
  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.

48.614249.33389Koordinaten: 48° 36′ 51,3″ N, 9° 20′ 2″ O