Drago Persic

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Drago Persic (* 1981 in Banja Luka, Bosnien und Herzegowina) ist ein bosnischer zeitgenössischer Künstler.

Inhaltsverzeichnis

Leben[Bearbeiten]

Von 2002 bis 2007 studierte er an der Akademie der Bildenden Künste in Wien und erhielt ein „Förderungsstipendium“ und den „Meisterschulpreis“.

Ausstellungen (Auswahl)[Bearbeiten]

Einzelausstellungen[Bearbeiten]

  • 2007: A Stare (Engholm Engelhorn Galerie, Wien)

Gruppenausstellungen[Bearbeiten]

  • 2002: Elements of Figuration (Projectspace Schleifmühlgasse, Kurator: Thomas Trummer)
  • 2004: Fotografie als Kunst – Kunst als Fotografie – Kunstfotografie (Kuratorprojekt der Akademie der bildende Künste, Wien, Kurator: Eva Maria Stadler); Bevor Summer (Atelier Quelle, Wien)
  • 2006: Waking doubting rolling shining and musing / improvisation of a faun (or on precarious life) (Kuratorprojekt der Akademie der bildende Künste, Wien, Kurator: Adam Budak); Erzählungen“ (-35/65+, Zwei Generationen, Kunsthaus Graz); A moitié mort (Strabag Kunstforum, Wien )
  • 2007: Salon Nouveau (Engholm Engelhorn Galerie, Wien); Diplomausstellung (with Juma Hauser), Semperdepot, Vienna
  • 2009: Le Sang d'un poéte (Saint Nazare Biennale, Nantes, Frankreich)

Weblinks[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.