Doo (Unternehmen)

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
doo GmbH
Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Gründung 2011
Sitz Bonn, Deutschland
Leitung Christoph Wagner
Mitarbeiter 15-20
Branche Software
Website www.scanbot.io
Stand: Dezember 2018 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2018

Die doo GmbH ist ein deutscher Software Hersteller aus Bonn. Die Firma wurde 2011 von Frank Thelen gegründet. Sie entwickelt und vertreibt mobile Applikationen für Privatnutzer und Firmen.

Geschichte[Bearbeiten]

Mit Scanbot wollte Frank Thelen die Vision einer umfassenden Dokumenten- Plattform realisieren. Das bis dahin auf den PCs verwendete Ordnersystem sollte komplett ersetzt werden. Es wurden die ersten auf künstlicher Intelligenz basierenden Dokumentenverwaltungssysteme und native Apps angeboten. Durch diese Lösung konnten Daten in Echtzeit mit der Cloud synchronisiert werden. [1]

Nachdem das Unternehmen die gesetzten Erwartungen und Wachstumszahlen in den ersten Jahren nicht erreichen konnte[2], setzte Frank Thelen auf ein neues Projekt: die Dokumenten Scanner App Scanbot. Durch die App wurde das Scannen von Dokumenten wie Belegen, Visitenkarten oder Post-its per Smartphone-Kamera ermöglicht. Die App ist bei mehr als 10 Millionen Kunden im Einsatz und es werden pro Monat über 3 Millionen Dokumente gescannt.

Seit dem Jahr 2016 ist Christoph Wagner Geschäftsführer der Software Firma[3]. Unter seiner Führung wurde das Scanbot SDK entwickelt, wodurch Unternehmen das Dokumenten Scanner SDK (Software Development Kit) lizensieren und in ihre bestehende Unternehmens-App integrieren können. Das Scanbot SDK wird weltweit von ca. 100 Firmen eingesetzt. [4].

Scanbot zeigt anderen App-Entwicklern, wie man aus einer App ein Geschäftsmodell machen kann. Das noch junge Unternehmen Scanbot dient als Beispiel für Startups, und vermittelt wie man ein Unternehmen auf- und ausbauen kann. [5]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Im Jahr 2013 wurde die doo GmbH für Ihre Innovationen im Bereich des digitalen Dokumentenmanagements mit dem “Microsoft Innovate 4 Society Award” ausgezeichnet, welcher von Angela Merkel auf der IT-Messe CeBit überreicht wurde. [6]

Die Scanbot App wurde in den Jahren 2014, 2015 und 2017 wiederholt als Best of the Year durch Apple ausgezeichnet. Zudem erhielt die App den Top Developer- und Editors’ Choice Award des Google Play- und App Stores. [7]

Im Jahr 2017 wurde die Scanbot App als Bestleistung in der “Germany at its best”-Kampagne des Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes NRW ausgelobt.

Produkte[Bearbeiten]

Scanbot[Bearbeiten]

Die mobile Scanner-App für iOS und Android mit Funktionen zum schnellen Bearbeiten, Versenden und Synchronisieren von Dokumenten. [8]

Unfade[Bearbeiten]

Ein mobiler Fotoalbum-Scanner, der alte Fotos durch fortschrittliche Algorithmen im Bereich der Computer Vision, wie neu aussehen lässt. [9]

Scanbot SDK[Bearbeiten]

Ein Software Development Kit für iOS und Android zur Integration von Extraktions- und Scanfunktionen in Business- Apps. Die Scanfunktionen ermöglichen Apps das Erfassen von Dokumenten, Barcodes, QR-Codes, maschinenlesbaren Zonen, AU-Formularen, SEPA Überweisungsträgern und mehr. [10]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Frank Thelen Vita, Abgerufen am 23. November 2018
  2. Wachstumsziele Doo GmbH / Scanbot, Abgerufen am 23. November 2018
  3. Neuer Geschäftsführer Christoph Wagner, Abgerufen am 23. November 2018]
  4. Das Scanbot SDK für Unternehmen, Abgerufen am 23. November 2018
  5. Wissensvermittlung durch Scanbot, Abgerufen am 12. Dezember 2018]
  6. Auszeichnung Innovate 4 Society Award Abgerufen am 23. November 2018
  7. Auszeichnungen Best of the Year und Developer- und Editors' Choice Award Abgerufen am 23. November 2018
  8. Scanbot App Abgerufen am 23. November 2018
  9. Unfade Abgerufen am 23. November 2018
  10. Scanbot SDK Abgerufen am 23. November 2018
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.