Dieter-Eckhard Genge

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieter-Eckhard Genge (* 29. Januar 1962 in Kairo) ist ein deutscher Jurist und Schriftsteller.

Seine Kindheit verbrachte er in Kairo, bis der Sechstagekrieg, zwischen Israel und Ägypten, ihn und seine Familie zur Flucht nach Deutschland bewegte.

Nach seinem Abitur 1980 am Rupprecht-Gymnasium in München, studierte Genge an der Ludwig-Maximilians-Universität München Rechtswissenschaften.

Seit 1996 lebt und arbeitet Genge im Ambergau.

Inhaltsverzeichnis

Werke[Bearbeiten]

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]


  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.