Dienstags ein Held sein

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
OriginaltitelDienstags ein Held sein
ProduktionslandDeutschland
OriginalspracheDeutsch
Jahr2010
Produktions-
unternehmen
Gigaherz Gesellschaft für TV und Video-Produktion mbH
Länge25 Minuten
Episoden20
GenreKinder- und Jugendfernsehserie
TitelmusikSatellite
ProduktionSWR
MusikAstronaut's Eye
KameraChristian Marohl, Martin Morlock, Andreas Sandras, Alexander Heinze
SchnittBastian Epple
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
30. August 2010 auf KI.KA

Dienstags ein Held sein ist eine Familienserie, die 2010 von Gigaherz im Auftrag des Südwestrundfunks (SWR) für den KI.KA produziert wurde. Sendestart der 20-teiligen Serie ist der 30. August 2010. Die Serie läuft werktags um 15.50 Uhr.

Handlung[Bearbeiten]

Zehn SchülerInnen - zehn Traumberufe! Die SWR-Doku-Serie „Dienstags ein Held sein“ lässt Berufsträume wahr werden. Ob Pilotin oder Schlagzeuger, Tierärztin oder Special-Effect-Designer, Polizist oder Sportreporter: Vier Monate lang wurden die 14 - 16-jährigen durch alle Höhen und Tiefen begleitet. Betreut wurden sie dabei von Coaches, Menschen, die in den angestrebten Berufen arbeiten. Die Ergebnisse sind ab 30. August montags bis freitags um 15.55 Uhr im KI.KA zu sehen.[1]

Webseite[Bearbeiten]

Im Internet werden alle zehn Helden und ihre Traumberufe vorgestellt. Außerdem gibt es die Möglichkeit, sich in einem Forum über die Serie, Berufe und Berufswahl auszutauschen.

Die Webseite gehört zum SWR Kindernetz.

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]


Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage hier dein Wiki mit Link zum Artikel ein, wenn du ebenfalls einen Artikel zum Thema hast oder du diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)


Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.