Die Niachtn

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Niachtn (hochdeutsch: Die Nüchternen) sind eine österreichische Band aus dem Ausseerland. Die Gruppe mischt Pop/Rock und volksmusikalische Einflüsse; die Texte werden hauptsächlich in Mundart vorgetragen.

Die Niachtn
Allgemeine Informationen
Herkunft Bad Mitterndorf, Österreich
Genre(s) Pop, Rock, neue Volksmusik
Gründung 2009
Website www.dieniachtnsan.org
Aktuelle Besetzung
Manuel Lichtenauer
Gesang, Gitarre
Manuel Brunnsteiner
Christian Pötsch
Jakob Zand
Florian Stocker

Geschichte[Bearbeiten]

Die aus Bad Mitterndorf stammende Band wurde 2009 von Manuel Lichtenauer und Manuel Brunnsteiner gegründet. Ab 2010 wurden drei weitere Musiker in die Band geholt. Der Musikstil erstreckt sich von Pop/Rock über Reggae bis Polka. Die Songs zeichnen sich durch ihre Eingängigkeit und meist ironischen Texte aus.

2012 veröffentlichte die Band das mit dem österreichischen Musiker und Produzenten Jürgen Leitner aufgenommene Debütalbum Jetzt oder niacht. Produziert wurde das Album in Leitners Tonstudio Xtension Productions.

2014 belegte die Band bei dem österreichweiten "Rock the Island - Bandcontest" den zweiten Rang.[1]. Diesem ging ein TV-Auftritt auf Puls 4 voraus.[2] Im Herbst 2014 traten Die Niachtn gemeinsam mit Conchita Wurst mit dem Lied California Dreaming auf.[3] Im Laufe des Jahres wurde mit dem Musiker und Produzenten Ernst Gottschmann das zweite Album Schluss mit lustig aufgenommen.

Diskografie[Bearbeiten]

  • 2012: Jetzt oder niacht (Album, Xtension Productions)
  • 2014: Conchita (Single, nur Download)
  • 2014: Schluss mit lustig (Album, Screaming Pig Records)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]