Diconium group

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
Exquisite-trashcan full gold.png Dieser Artikel wurde im Marjorie-Wiki zur Löschung vorgeschlagen.
Die Löschdiskussion dazu findet hier statt.

Deine Begründung--Seite diconium ist auf Wikipedia gelistet und aktuell. Ein veraltete Kopie auf Marjorie Wiki ist nicht notwendig.

Template superseded.svg Dem Artikel oder Abschnitt fehlen Belege. Hilf, indem du sie recherchierst und einfügst.
diconium GmbH
Logo
Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Gründung 1995
Sitz Stuttgart
Leitung * Andreas Schwend
  • Daniel Rebhorn
  • Andreas Magg
  • Anja Hendel
Mitarbeiter > 1.000
Umsatz 56,3 Mio. EUR (2016)[1]
Branche Internet, IT, E-Commerce, E-Mobilität
Website www.diconium.com
Stand: Januar 2020 Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Stand 2020

Die Diconium group GmbH (Eigenschreibweise: diconium group) ist ein digitales Dienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in Stuttgart. Unter dem Dach diconium stehen die Gesellschaften diconium strategy GmbH, diconium digital solutions GmbH, diconium data GmbH, und embitel GmbH. Seit Januar 2020 ist Diconium hundertprozentige Tochter des Automobilkonzerns Volkswagen.[2] Bereits Ende 2018 hatte sich die Volkswagen AG bei diconium mit 49 Prozent beteiligt und sich für den Rest ein Vorkaufsrecht gesichert.[3]

Geschichte und Entwicklung[Bearbeiten]

Diconium wurde als dmc digital media center GmbH im Jahr 1995 von Andreas Schwend und Daniel Rebhorn gegründet. Entstanden aus dem Projekt einer Enterprise-Resource-Planning-Einführung in einem mittelständischen Unternehmen haben sich beide Gründer mit den Trends im Bereich des digitalen Publizierens sowie Möglichkeiten des World Wide Webs befasst. Auf einem Symposium zum Thema "digitales Fernsehen Baden-Württemberg" kam es dann zur Begegnung mit dem ersten Kunden, der Firma Neckermann. In zahlreichen weiteren Mandaten hat dmc Unternehmen durch eine digitale Transformation – die damals noch nicht als solche bezeichnet wurde – begleitet.

Anschließend wurde mit einem Partner die Firma Embitel in Bangalore aufgebaut. embitel fungierte in der Folge zunächst als verlängerte Werkbank des Stuttgarter Büros um lokale Märkte in Asien, den Emiraten und den USA zu adressieren. Im Jahr 2015 wurde die CINTEO GmbH gegründet. Im Fokus der CINTEO GmbH ist die Digitalstrategie von Mercedes-Benz Cars. Zuletzt wurde die dmc in diconium digital solutions umfirmiert, um die Zugehörigkeit zur diconium GmbH zu verdeutlichen. Die aus organisatorischer Sicht letzte Veränderung war der Einstieg von Volkswagen. Im Januar 2019 wurde Diconium Technologiepartner für den Aufbau von Geschäftsmodellen und digitaler Mehrwertdienste in der Volkswagen Automotive Cloud.[3] Seit Januar 2020 ist Diconium hundertprozentige Tochter der VW AG.[2]

Gemeinsam mit dem Stanford Research Institute (SRI), den Geburtsort des Silicon Valley, hat diconium außerdem eine digitale Garage in Stuttgart eingerichtet, in der Unternehmen Platz für Digital Product Design Workshops und Prototyping Sessions finden. Die Kunden profitieren von Plug-In-Innovationsprozessen und dem exklusiven Zugang zu Labs und Teams des SRI.

Leistungen[Bearbeiten]

Diconium begleitet nach eigenen Angaben Unternehmen bei der Digitalisierung von Kundenbeziehungen, Produkten und Services. Zu den Kunden gehören unter anderem Daimler, Robert Bosch GmbH, Hugo Boss, Runners Point, Häfele, Allianz, Edeka und Kodak alaris.

Gesellschaft Logo Leitung Leistung
diconium GmbH
Logo diconium GmbH
Daniel Rebhorn, Andreas Schwend, Andreas Magg Unter dem Dach diconium stehen alle weiteren Gesellschaften.
diconium digital solutions
Logo diconium digital solutions
Daniel Rebhorn, Markus Böhm diconium digital solutions entwickelt als E-Commerce-Dienstleister an den Standorten Stuttgart, Hamburg, Karlsruhe und Berlin Lösungen für Online-Shops und E-Business-Plattformen. Zum Leistungsspektrum zählen Strategie & Consulting, Konzeption & Design, Vermarktung & Kampagnen, Technologie & Systementwicklung, E-Commerce- & Prozessmanagement sowie Betrieb & Service. Als E-Commerce-Agentur verbindet diconium digital solutions die Online-Welt mit klassischen Absatzkanälen (Multichannel Retailing).
diconium strategy
Logo diconium strategy
Andreas Schwend, Marcus Worbs diconium strategy fungiert als Strategieberatung und Prozessbegleiter der digitalen Transformation von Unternehmen. Unternehmen werden bei der Identifikation und Konzeption sowie beim Einstieg, der Optimierung, im Wachstum oder der radikalen Neuausrichtung ihrer digitalen Geschäftsmodelle unterstützt. Schwerpunkte der strategischen, methodischen und fachlichen Beratung liegen in der betriebswirtschaftlichen Steuerung, Customer Experience, E- und Online-Marketing, Customer Relationship Management und IT-Systemen.
diconium data
Logo diconium marketing
Andreas Schwend, Daniel Rebhorn, Tobias Köhler diconium data ist in den Gebieten Daten und Künstlicher Intelligenz tätig.
embitel GmbH
Logo embitel GmbH
Sharad Bairathi, Daniel Rebhorn Gepaart mit Embitel Technologies India Pvt. Ltd. in Bangalore ist die embitel GmbH der internationale Arm einer inhabergeführten deutschen Holding mit Niederlassungen in Bangalore, London, Detroit und Stuttgart. Seit 2006 hat sich die Embitel-Group zu einem Outsourcing-Partner im Digital-Commerce-Umfeld entwickelt und sich auf die Themengebiete E-Commerce (SAP Hybris und Magento), das Internet of Things und Connected Cars spezialisiert.

Auszeichnungen und Nominierungen[Bearbeiten]

Laut Internetagentur-Ranking 2017 des Bundesverband Digitale Wirtschaft zählt die diconium group zu den zehn größten Internetdienstleistern in Deutschland[4]. Das Fachmagazin Werben & Verkaufen listet das Unternehmen auf Platz 7 der erfolgreichsten Fullservice-Digitalagenturen[5]. Im Subranking E-Commerce des Fachmagazins iBusiness belegt diconium den zweiten Platz[6]. Das Subranking vergleicht die größten Internetagenturen im Bereich E-Commerce gemessen am Umsatzanteil, den das Unternehmen in diesem Spezialgebiet erwirtschaftet. Desweiteren besteht eine Kooperation mit der Fachzeitschrift Horizont.[7]

  • Die diconium group zählt laut der Studie Beste Berater 2017 zu den besten Unternehmensberatungen Deutschlands. Basierung auf einer Einschätzung von 3.000 Teilnehmern wird die Studie jährlich vom Branchenmagazin brand eins sowie dem Online-Portal Statista veröffentlicht.
  • Auszeichnung mit dem Top Job-Award als der beste Arbeitgeber in Baden-Württemberg 2017[8]
  • Zweimaliger Finalist beim internationalen Unternehmenswertbewerb Entrepreneur des Jahres der Unternehmensberatung EY[9]
  • Nominierung von diconium marketing für den Webtrekk Award 2017 in der Kategorie „Webtrekk Partner 2017”[10]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.

48.813469.21267Koordinaten: 48° 48′ 48,5″ N, 9° 12′ 45,6″ O