Derek Kettela

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Leben[Bearbeiten]

Derek Kettela war in seiner Jugend ein geschickter Skateboard- und Snowboard-Fahrer. Er wurde über seine Schule bei diversen Wettbewerben angemeldet. Dies brachte ihn auf die Idee, seine Zukunft als Sportfotograf zu sehen.

Von 1997 bis 2002 lebte er in Vancouver und arbeitete für das Transworld Snowboarding Magazine, das ihn als senior photographer auch nach Japan, Neuseeland, Chile und Europa entsandte.

Seit 2003 lebt er in New York City. Er wechselte von der Sportphotographie zur Mode. Es gelang ihm bekannte Auftraggeber zu überzeugen, darunter Olay, Madewell, Uniqlo, Diane Von Furstenberg, Ann Taylor, Karen Walker, Philip Lim, J. Crew und Banana Republic.

Seine Fotos wurden bisher in den einschlägigen Modejournalen Wonderland, Instyle, Vogue (USA, Korea, Spanien und Russland), Marie Claire, Elle (Frankreich), Glamour (verschiedene Länder) und GQ (Japan und England) gedruckt.

Im Februar 2012 reiste er mit den Kandidatinnen von Germany's Next Topmodel nach Thailand, um sie im Bikini zu photographieren.

Fotostrecken[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  Dieser Artikel ist im Marjorie-Wiki entstanden.