Days Of Grace

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Days Of Grace ist eine 1992 gegründete Groove Metal- bzw. Sludge-Band aus Halle/Saale. Erst mit der eigentlichen Stilfindung und dem Release des Debutalbums Fit For Society begann die Band, auch live zu spielen. Überregionale Bekanntheit erreichten sie allerdings erst mit ihrem zweiten Album unio mystica von 2003. Der dritte Langspieler Painter festigte diesen Status noch. Trotz diverser Angebote entschied sich die Band immer wieder gegen eine Plattenfirma und nahm ihre Alben in Eigenproduktion auf.

Days Of Grace
Allgemeine Informationen
Genre(s) Groove Metal/Sludge
Gründung 1992
Website http://www.daysofgrace.de/
Aktuelle Besetzung
Peter
Gitarre/Gesang
QNO
Steffen
Frank

Die Band spielte bisher auf Festivals wie dem With Full Force, dem Suffering Life, dem Way Of Darkness Open Air und dem Pop Shall Burn. Eine Tour mit Ektomorf und zahlreiche Auftritte mit Bands wie Heaven Shall Burn, Pro-Pain, Disillusion, Disbelief, Drone, Fall Of Serenity und Gorilla Monsoon wurden absolviert. Insgesamt waren Days Of Grace bisher weit über 200 Mal in ganz Deutschland live zu sehen.

Diskographie[Bearbeiten]

  • Fit For Society (1997, Eigenproduktion)
  • Agressive Mode - Remix (Promo-CD, 1999)
  • unio mystica (2003, Eigenproduktion)
  • Painter (2007, Eigenproduktion)

Weblinks[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.