David Zwadlo

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

David Zwadlo (* 26. Mai 1984 in Tarnowskie Góry, Polen) ist ein deutscher Journalist. Er arbeitet für überregionale Magazine und Onlinemedien.

Leben[Bearbeiten]

David Zwadlo hat während seines Studiums in Greifswald eine Spielhilfe für das Pen-&-Paper-Rollenspiel Das Schwarze Auge veröffentlicht. 2007 wurde seine erste Reportage über die Loveparade in Essen im Soester Anzeiger veröffentlicht. Es folgte freie Mitarbeit als Journalist und Videojournalist, unter anderem für Börde TV. Von 2009 bis 2011 absolvierte er ein Volontariat im W. Jahn Verlag, der zur Ippen-Gruppe gehört. Zwadlo war Gründungsredakteur des crossmedialen Jugendportals Yourzz.fm, dessen Soester Zeitungsseite er 18 Monate lang betreute. Er war Mitorganisator des OHRiginale-Bandcontests, der von 2009 bis 2011 im Alten Schlachthof ausgetragen wurde.

Im Oktober 2011 machte er sich selbstständig als freier Journalist, Redakteur und Reporter. Er schreibt und fotografiert für die Automagazine Auto Bild, Auto Bild Klassik, Motor Maniacs und für die Bundeswehr Online-Redaktion.

Zwadlo wohnt in Soest und ist hat zwei Kinder. Er ist Bruder des früheren Jägerkens Lukas Zwadlo.

Werke[Bearbeiten]

  • Crossmediales Storytelling: Von der Acta diurna zu aktuellen Entwicklungen. In: Online-Handbuch: für junge Medienmacherinnen und Medienmacher. September 2010, ISBN 978-3842313255

Einzelnachweise[Bearbeiten]



Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[Bearbeiten]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[Bearbeiten]

Netzwerke[Bearbeiten]

Blogs[Bearbeiten]

Twitter[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.