David Fierka

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche
David Fierka (2016)

David Fierka (geboren in Schleswig-Holstein) ist ein deutscher Radiomoderator, Unterhalter, Jingleproduzent, Radio- und Musikproduzent, Grafiker, sowie Sprecher.

Leben[Bearbeiten]

Im jungen Alter wird David Fierka im Webradio von einigen Kanälen entdeckt und als innovativer Moderator aufgenommen. Seine Stimme ist unter anderem in einigen Radiosendern als Sprecher im On-Air-Design zu hören. Des Weiteren produziert David Fierka interaktive und informative Webradioshows, Radiojingles, Radiografiken, sowie Musikkompositionen.

David Fierka lebt in Schleswig-Holstein und betätigt sich privat auch im Motorsport als Go-Kart-Fahrer.[1]

Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über Fierkas Karrierestationen (Radio und Musik).

Jahr Radiostation | Sendung | Musik Funktion
2010 Radio | FreshBeatFM Moderator
Radiosendung | "Heldenkonferenz" (Talkshow) Erfinder und Moderator
2011 Radio | KeyFM Moderator
Show | Das Musiktalent (Staffel I) Moderator
2012 Show | Das Musiktalent (Staffel II) (Siegerin Helene Nissen) Moderator
Radio | Offener Kanal Westküste (OKWK) Moderator (Lokal-Magazin)
2013 Musikreportage | Back to Music Produktion und Sprecher
Radio | SoundFM Gründer und Moderator
Show | "multiple identities" (Parodie und Comedy) Imitator
2014 Nord-Ostsee-Pokal (Sportlerehrung) Moderator
Radio | musicloversFM Moderator und Station-Voice
Musikreportage | Der unsterbliche King Elvis Produktion und Sprecher
Radiosendung | Fierka am Nachmittag Moderator
Radiosendung | Kirsch & Fierka (Late-Night-Show) Produktion und Moderator
2015 Radiosendung | "30kicks" (Rankingshow) Produktion und Moderator
Radiosendung | "fierkas lachklicks" (Comedy) Produktion und Moderator
Musikreportage | Story of Modern Talking[2] Produktion und Sprecher
Benefizfestival[3] (in Schleswig-Holstein) Moderator
2016 Musikwerk | David Fierka feat. Joshua Fernandez "Drei Farben" (EM-Song) Komponist und Texter
Musikwerk | David Fierka "Voller Wunder" (Benefiz-Song)[4] Komponist und Sänger
Benefizfestival (in Schleswig-Holstein) Moderator
YouTube-Show: " mega*LOL* " (Comedy) Produktion

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Pressebericht im Nordfriesland Tageblatt vom 16. Februar 2010
  2. RADIO fresh80s: RADIO fresh80s - Story of Modern Talking auf RADIO fresh80s - RADIO fresh80s - News | Das deutsche 80er Radio / The German Eighties Channel. Abgerufen am 4. März 2017.
  3. Festival im Doppelpack: „Nacht der Legenden“ auf dem Witzworter Open Ei | shz.de. In: shz. (shz.de [abgerufen am 2. März 2017]).
  4. Gerhard Hauschild: Benefiz-Song „Voller Wunder“ für das Benefizfestival „OpenEI“ in Witzwort | Foerde-Radio. Abgerufen am 2. März 2017 (de-DE).
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.