Das Gedicht. Zeitschrift für Lyrik, Essay und Kritik (Einzelbände)

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dies ist eine Übersicht zu den Einzelbänden der deutschsprachigen Literaturzeitschrift „Das Gedicht. Zeitschrift für Lyrik, Essay und Kritik“.

ISBN Gestaltung Autoren (Auswahl)
ISBN 978-3-929433-51-7 * Erscheinungsdatum: 1. Oktober 1993
* Herausgeber: Anton G. Leitner und Ludwig Steinherr
* Beilage: »Gedichte und Stasi«. IM Gerhard alias Rainer Schedlinski berichtete dem ehemaligen DDR-Ministerium für Staatssicherheit über den Literarischen März 1989 der Stadt Darmstadt.
* Gedichte von Craig Raine übersetzt von Richard Dove
* Kommentierte Bibliographie zur Lyrik-Produktion deutschsprachiger Verlage
Hilde Domin, Richard Exner, Gert Heidenreich, Hans-Jürgen Heise, Karl Krolow,Rainer Malkowski, Heinz Piontek, Johannes Poethen, Friedrich Ani, Gerhard Boleander, Bianca Döring, Lutz Rathenow, Tina Stoheker, Michael Wildenhain.
ISBN 978-3-929433-52-4 * Erscheinungsdatum: 1. Oktober 1994
* Herausgeber: Anton G. Leitner
* Aus dem Briefwechsel: Hans Bender / Rainer Brambach, »Ein Rettungsring hinter Glas« 
* Gedichte von Pierre Garnier übersetzt von Fritz Werf
Werner Bucher, Walter Helmut Fritz, Eugen Gomringer, Ulla Hahn, Hanne F. Juritz, Jochen Kelter, Anise Koltz, Jörg Kowalski, Karl Krolow, Michael Krüger, Johannes Kühn, Günter Kunert, Herbert Pfeiffer, Udo Scheer, Wolfgang Schiffer, Günter Ullmann, Michael Wüstefeld, Andreas Altmann,Hans Eichhorn, Caroline Hartge, Uwe Kolbe, Waller Sayer, Enno Stahl, Andrascz Jaromir Weigoni, Ulrike Wiesener.
ISBN 978-3-929433-53-1 * Erscheinungsdatum: 1. Oktober 1995
* Herausgeber: Anton G. Leitner
* Gesprach: Karl Krolow / Anton G. Leitner, »Existenz im Konjunktiv« 
* Gedichte von John Ashbery übersetzt von Joachim Sartorius
* Kommentierte Bibliographie von circa 200 Neuerscheinungen
* Essay u.a.: Ulrich Johannes Beil, »Wer hat Angst vor John Ashbery?«
Franz Josef Czernin, Michael Donhauser, Hans Eichhorn, Erwin Einzinger, Ernst Jandl, Friederike Mayröcker, Peter Pessl, Ferdinand Schmatz,Raoul Schrott, Waltraud Seidlhofer, Hansjörg Zauner, Kurt Aebli, Iren Baumann, Beat Brechbühl, Erika Burkart, Rudolf Bussmann, Roland Heer,Konrad Klotz, Werner Lutz, Kurt Marti, Ilma Rakusa, Hansjörg Schertenleib,Jürgen Becker, Michael Buselmeier, Ludwig Harig, Franz Hodjak, Karl Krolow,Hermann Lenz, Christoph Meckel, Dagmar Nick, Matthias Politycki, Karl Riha,Ginka Steinwachs, Sabine Techel.
ISBN 978-3-929433-54-8 * Erscheinungsdatum: 1. Oktober 1996
* Herausgeber: Anton G. Leitner
* Panorama: Michel Raus, »Kleine Form, recht groß - Über Luxemburger Gedichte in deutscher Sprache« 
* Streitkultur: »Läßt sich über Lyrik streiten? Anstatt einer Umfrage« Reaktionen von u.a. Jürgen Becker, Ulrich Johannes Beil, Durs Grünbein, Walter Höllerer, Günter Kunert, Ilma Rakusa, Zafer Senocak
* Portrait: Paul Wühr von Lutz Hagestedt
Andreas Altmann, Horst Bingel, Thomas Böhme,Heinz Czechowski, Ursula Haas, Rolf Haufs, Gert Heidenreich, Gerhard Jaschke, Wulf Kirsten, Karl Krolow, Johannes Kühn, Günter Kunert,Friederike Mayröcker, SAID, Joachim Sartorius, Johann P. Tammen, Paul Wühr,Georges Hausemer, Guy Helminger, Nico Helminger, Anise Koltz, Jean Krier, Roger Manderscheid.
ISBN 978-3-929433-55-5 * Erscheinungsdatum: 1. Oktober 1997
* Herausgeber: Anton G. Leitner
* Panorama Lateinamerika: Gedichte von Humberto Ak'abal, Lindolf Bell, Ana Istarú,Tamara Kamenszain, José Félix León, José Emilio Pacheco, Fernando Rendón,Pedro Shimose
* Streitkultur: »Gibt es das europäische Gedicht?« Reaktionen von u.a. Piero Bigongiari, Roberto Carifi, Michael Donhauser, Kurt Drawert, Dieter M. Gräf, Ulla Hahn, Magarete Hannsmann, Manfred Peter Hein, Mario Luzi, Kurt Marti, Dirk von Petersdorff, Joachim Sartorius, Richard Wagner, Paul Wühr,Andrea Zanzotto
* Essay: Ulrich Johannes Beil »Gibt es das 'europäische' Gedicht?«
Friedrich Ani, Hans Arnfrid Astel, Volker Braun, Franz Josef Czernin, Michael Donhauser, Kurt Drawert, Hans Eichhorn, Adolf Endler,Franzobel, Dieter M. Gräf, Magarete Hannsmann, Harald Hartung, Manfred Peter Hein, Felix Philipp Ingold, Barbara Maria Kloos, Franz Xaver Kroetz, Dagmar Leupold, Rainer Malkowski, Kurt Marti, Oskar Pastior, Heinz Piontek, Hansjörg Schertenleib, Zafer Senocak, Kiev Stingl, Jürgen Theobaldy.
Info Sign.svg Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.