Dana Buchzik

Aus MARJORIE-WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dana Sandrina Buchzik (* 1983) ist eine deutsche Journalistin, Autorin, Bloggerin und Literaturkritikerin. Ihr Blog führt sie unter dem Pseudonym Sophia Mandelbaum.

Inhaltsverzeichnis

Leben[Bearbeiten]

Buchzik studierte Kreatives Schreiben, Kulturjournalismus, Medienwissenschaft und Philosophie an der Universität Hildesheim. Sie ist als freie Journalistin für Spiegel Online, den WDR, die Frankfurter Allgemeine Zeitung, Süddeutsche Zeitung, taz, Welt und Zeit tätig. Weiterhin hat sie Prosa und Lyrik veröffentlicht. Sie schreibt als Journalistin häufig über Themen des Literaturbetriebs.

Rezeption[Bearbeiten]

Buchzik behauptet in einem in der SZ erschienenen Essay Lobbyarbeit gegen die Realität, die Zukunft des Buches sei „holzfrei.“ Ben Kaden vom Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin wirft ihr realitätsfernen Lobbyismus vor und verweist auf zuletzt wieder leicht steigende Umsätze im Buchhandel, woran das E-Book nach Angaben des Börsenvereins 2013 einen Anteil von 3,9 % gehabt habe.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  Dieser Wikipedia-Artikel wurde, gemäß GFDL, CC-by-sa mit der kompletten History importiert.